0

Dalgona Kaffee

Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr Dalgona Kaffee, den neuesten Trend aus Korea? Vor ein paar Tagen hatte ich noch nie davon gehört, aber ich bin schlauer geworden, habe es selbst ausprobiert und kann als große Eiskaffee-Liebhaberin nur „Wow!“ sagen. Diese Cremigkeit und den besonderen Geschmack kann man überhaupt nicht mit Eiskaffee aus gekauftem Pulver vergleichen. Ich trinke also jetzt jeden Tag meinen Dalgona Eiskaffee, natürlich draußen in der Sonne nach getaner Gartenarbeit 🙂

Continue reading
0

Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe mit Putenfleisch

Hallo ihr Lieben!

Es ist sonnig, aber eiskalt und mir ist momentan nach Einmümmeln und Wärme zumute. Deswegen ist es definitiv Zeit für eine heiße Suppe! Für mein heutiges Rezept habe ich Süßkartoffeln mit Erdnussbutter, Tomaten, Kokosmilch und Putenstreifen kombiniert. Das Rezept ist sehr einfach und schmeckt köstlich. Ohne Fleisch schmeckt die Suppe übrigens auch sehr gut, also auch als vegetarische bzw. vegane Variante möglich!

Continue reading
0

Griechische Moussaka mit Hackfleisch, Kartoffeln und Auberginen

Hallo ihr Lieben!

Als Moussaka bezeichnet man verschiedene Gerichte, die aus Hackfleisch und Auberginen zubereitet werden. Mal werden halbierte Auberginen mit Hackfleisch und Bechamelsoße in eine Auflaufform gegeben, mit Käse bestreut und im Ofen gebacken. Mal werden die Auberginenhälften gebacken, ausgehöhlt, mit einer Mischung aus Fruchtfleisch, Zwiebeln, Hackfleisch und gehackten Tomaten gefüllt und im Ofen gegart. Meine Variante ist ganz anders, aber auch super lecker. Überzeugt euch selbst! Hier ist das Rezept für euch 🙂

Continue reading
0

Rotes Thai Curry mit Jasminreis

Hallo ihr Lieben!

Ich habe zum ersten mal Rotes Thai Curry mit Reis gemacht und bin hin und weg! Normalerweise sollte das Rezept für 3 bis 4 Personen reichen, aber ich könnte alles alleine aufessen 🙂 Das Gericht heißt in Thailand „Kaeng Phet“ (= scharfe Suppe) und ist eigentlich überwiegend rot aufgrund der roten Currypaste. Ich habe eine Variante mit Champignons und Brokkoli gemacht, da war von der roten Farbe nichts mehr zu sehen. Aber Farbe hin oder her, dieses Gericht ist zu einem meiner Lieblingsgerichte geworden und wird zukünftig sehr oft gekocht.

Continue reading
0

Blumenkohl-Kartoffelsuppe mit Lachs

Hallo ihr Lieben!

Ich habe aus Blumenkohl eine richtig leckere UND fotogene Suppe gemacht! 🙂 Sie schmeckt samtig, würzig und mit gebratenen Lachswürfeln getoppt wärmt sie wunderbar von innen und ist ein wahrer Genuss. Für die Zubereitung braucht man nicht lange in der Küche zu stehen. Ich habe insgesammt nur etwa 30 Minuten gebraucht!

Continue reading
0

Schnell und einfach: Apfel-Joghurt-Küchlein

Hallo ihr Lieben!

Braucht ihr einen perfekten süßen Snack, aber habt keine Lust lange in der Küche zu stehen? Dann seid ihr heute hier genau richtig! Aus einem Rührteig, den man mit wenigen Zutaten herstellt (und nach Lust und Laune verfeinern kann), ergeben sich diese nicht zu süßen Küchlein, die sehr saftig und lecker sind. Und ich wette mit euch, dass sie ihren ersten Tag nicht überleben 🙂

Continue reading
0

Kürbis-Kartoffel-Eintopf

Hallo ihr Lieben!

Es war etwas still hier in der letzten Zeit – erst war ich eine Woche in Berlin, wo ich meine Enkelkinder besucht habe, die ich seit Weihnachten nicht gesehen habe. Danach wurde ich krank und liege noch immer im Bett, aber dieses Rezept für Kürbis-Kartoffel-Eintopf durfte nicht mehr warten und musste geschrieben werden! Das Wetter draußen ist genau richtig für einen Eintopf, und Eintöpfe mit Kürbis schmecken sowieso immer gut, oder was meint ihr?

Continue reading
0

1FCK-Torte für Dietmar

Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich heute mit einer besonderen Herzensangelegenheit: einer Torte für meinen Lieblingsnachbar 🙂 Die Idee schwirrte mir schon lange im Kopf herum und nun, zu seinem 50. Geburtstag war der richtiger Zeitpunkt gekommen. Dietmar ist schon sein ganzes Leben Fan vom 1. FC Kaiserslautern und womit kann man ihm so richtig Freude bereiten, wenn nicht mit einer FCK Torte! Sein Gesicht beim Überreichen werde ich in meinem ganzen Leben nicht mehr vergessen, die herzliche Umarmung und die Worte: Ich kann das niemals und mit nix zurück zahlen… Ich war hin und weg!

Continue reading
0

Orangen-Spekulatius-Creme

Hallo ihr Lieben!

Obwohl Weihnachten schon einige Tage zurück liegt, muss ich euch unser Weihnachtsdessert unbedingt noch zeigen. Ich habe es mit Spekulatius-Keksen gemacht, aber ihr könnt natürlich beliebige Kekse wie Butterkekse, Löffelbiskuits oder z.B. Amarettinis nehmen, und statt Orangen ein anderes Obst – und dieses leckere Dessert damit das ganze Jahr zubereiten.

Continue reading