0

Aprikosentarte mit Mandelcreme

Hallo ihr Lieben!

Es ist nicht mehr ganz so heiß und ich habe wieder Lust eine richtige Torte zu backen 🙂 Zurzeit mag ich am liebsten Aprikosen – egal ob pur, im Kuchen, Dessert oder eben in einer Tarte! Diesen Mürbeteig bereite ich immer wider gerne zu, mit dieser leckeren Creme, Früchten nach Wahl und einem Klecks Sahne drüber – fertig! Sieht immer wieder schön aus, oder?

Continue reading

0

Johannisbeer-Quark-Torte

Hallo ihr Lieben!

Nach drei Wochen harter Arbeit und Hitze ist unser Schlafzimmer endlich fertig geworden! Es fehlen nur noch ein Spiegel, der Kronleuchter und die zwei roten Kommoden, die allerdings noch weiß gestrichen werden müssen – aber für mich ist das Zimmer schon jetzt perfekt 🙂 Keine Spur mehr von dem ollen orange-farbenen Teppich und den gelben Wänden, alles ist strahlend weiß! Bei diesem Anblick bekomme ich schon nach dem Aufstehen gute Laune, was ich früher nicht behaupten konnte. Mein Mann hat den größten Teil der Arbeiten selber gemacht und ich habe mich auf meine Art und Weise dafür bei ihm bedankt: mit einer Torte seiner Wahl. Geworden ist es eine sommerfrische Quarktorte mit Johannisbeeren, die ganz ohne Backen wunderbar gelingt!

Continue reading

0

Exotische Kokos-Käsetorte

Hallo ihr Lieben!

Ich plane es schon lange, und jetzt endlich haben wir die Zeit dazu: unser Schlafzimmer in gelb-orange verschwindet, stattdessen bekomme ich endlich mein Traum-Schlafzimmer in Weiß! Ich freue mich ungemein und kann kaum erwarten bis es fertig ist! Mein Herzmann hat mir in diesem Jahr so viele Träume erfüllt: das Gartenhäuschen strahlt in schwedenrot, vor der Tür hat er mir ein Zäunchen gebaut und somit die gewünschte Veranda errichtet und jetzt das Schlafzimmer… zur Feier des Tages gab es eine exotische Kokos-Käsetorte 🙂

Continue reading

0

Zahlentorte für Maja

Hallo ihr Lieben! Wie auch im letzten Jahr feierten wir den Geburtstag meiner Enkelin bei ihrer anderen Oma in Bayern! Für mich war das wieder die Gelegenheit, tolle Kuchen für Maja zu machen 🙂 Die „Haupttorte“ war eine Fondanttorte, die zu einem späteren Zeitpunkt verbloggt wird. Die zweite ist eine Zahlentorte geworden. Solche hatte ich schon eine Zeit lang auf Instagram bewundert und hatte nun endlich eine gute Gelegenheit, sie selbst auszuprobieren. Diese Torten bestehen aus zwei oder mehreren Schichten gebackenen Keksen, einer Creme die in Tupfenform oben auf die Kekse gespritzt wird, und viel Deko wie Macarons, Pralinen, Blumen, Bonbons, Kekse…usw. Bei der Deko kann man sich so richtig austoben und nach Lust und Laune die Torte üppig belegen. Meine Torte habe ich nach einem Rezept der lieben Sally gemacht und manche Angaben ein wenig verändert. Was ich geändert habe und warum, erfahrt ihr weiter unten! Ob die Torte gelungen ist (optisch) müsst ihr beurteilen. Die anderen Gäste und ich fanden sie wunderschön und lecker obendrauf 🙂

Continue reading

0

Rhabarber-Käse-Tarte

Hallo ihr Lieben!

Beim letzten Einkauf habe ich mir noch schnell ein paar Rhabarberstangen geschnappt, weil ich unbedingt noch ein Rezept ausprobieren wollte! Die Rhabarbersaison ist fast zu Ende (bis Ende Juni dauert sie normalerweise), was ich sehr Schade finde – es ging mal wieder viel zu schnell. Immerhin gibt es ja noch Erdbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Pfirsiche, Aprikosen… Die heutige Torte kann man nach Lust und Laune mit verschiedenen Obstsorten zubereiten und sie ist für alle Käsekuchenliebhaber ein Muss 🙂

Continue reading

0

Frühlingstraum ohne Backen mit Rhabarber und Erdbeeren

Hallo ihr Lieben!

Meine heutige Torte kommt aus der Kategorie „Kalte Köstlichkeiten“ weil sie im Kühlschrank „gebacken“ wird 🙂 Wer hat schon Lust, bei der Hitze stundenlang in der Küche zu stehen? Deswegen ist so eine Torte ohne Backen eine prima Lösung. Mit Rhabarber und Erdbeeren zubereitet ist sie besonders fruchtig, und die cremige Sahne-Quark-Haube rundet das ganze perfekt ab. Wir haben sie in zwei Tagen verputzt und solange es noch Rhabarber gibt, wird sie bestimmt noch einige Male zubereitet.

Continue reading

0

Blätterteig-Kirsch-Tarte

Hallo ihr Lieben!

Ich habe in den letzten Monaten sehr viele Rezepte ausprobiert aber schaffe es nicht, mehr als zwei pro Woche zu veröffentlichen. Zurzeit machen mein Mann und ich sehr viel im Garten (nach 15 Jahren ist es Zeit für manche Veränderungen!) und auch im Haus steht in der nächsten Zeit die Renoviereung von zwei Zimmern auf dem Plan. Die Zeit um Rezepte zu verbloggen nehme ich mir abends, und ganz oft sitze ich bis ein oder zwei Uhr nachts noch am Computer! Aber es macht mir auch nach 6 Jahren noch immer sehr viel Spaß, die Rezepte mit euch zu teilen und ich hoffe, dass es auch noch lange so bleibt 🙂 Heute habe ich eine Tarte aus Blätterteig und Kirschen für euch!

Continue reading

0

Limetten-Traum

Hallo ihr Lieben!

Es hat nicht gereicht, dass wir wegen eines Gewitters vor drei Wochen kein Telefon und kein INTERNET hatten (uff…), nein, ich hatte zusätzlich auch noch eine Mandelentzündung. Der Tanz in den Mai hatte sich damit erledigt und ich verbrachte viel Zeit im Bett. Mit einem Haufen Antibiotika kam ich nach Hause und war nur noch dankbar, als das Fieber sank und die Kopf-, Glieder- und Halsschmerzen langsam nachließen. Völlig fit bin ich noch immer nicht, aber für ein Törtchen reicht es mittlerweile wieder 🙂 Also gibt es für euch heute etwas frisches mit Limetten!

Continue reading

0

Avocado-Limetten-Cheesecake

Hallo ihr Lieben!

Meine Tochter hat letztens in Berlin einen Avocado-Cheesecake gegessen und wollte unbedingt auch mal einen machen. Mein Geburtstag war da die passende Gelegenheit 🙂 Laut Rezept sollte es eine 20cm Torte werden, das hat aber vorne und hinten nicht gepasst. Wir haben am Ende einen 24cm Tortenring benutzt und die Torte wurde etwa 4cm hoch. Allen hat sie sehr gut geschmeckt, sie ist sehr cremig und man schmeckt – und das ist auch der Knackpunkt – ein wenig Avocado. Zu wenig, fanden wir. Nächstes Mal werden daher zwei Avocados genommen. Also, je nachdem wie stark ihr den Geschmack haben wollt, nehmt eine oder zwei Avocados!

Continue reading