0

Schnell und einfach: Apfel-Joghurt-Küchlein

Hallo ihr Lieben!

Braucht ihr einen perfekten süßen Snack, aber habt keine Lust lange in der Küche zu stehen? Dann seid ihr heute hier genau richtig! Aus einem Rührteig, den man mit wenigen Zutaten herstellt (und nach Lust und Laune verfeinern kann), ergeben sich diese nicht zu süßen Küchlein, die sehr saftig und lecker sind. Und ich wette mit euch, dass sie ihren ersten Tag nicht überleben 🙂

Continue reading
2

Kirsch-Vanilleteilchen

Hallo ihr Lieben!

Den verregneten Sonntag vergangener Woche habe ich in der Küche verbracht und leckere Kirsch-Vanilleteilchen gebacken. Mein Mann hatte irgendwo solche gegessen und ständig darüber gesprochen wie, lecker sie waren. Also wollte ich mich auch mal daran versuchen! Optisch sahen sie top aus, aber auf seine Meinung zum Geschmack war ich gespannt – aber ja, er war tatsächlich begeistert 🙂

Continue reading
0

Rhabarber-Vanillekuchen

Hallo ihr Lieben!

Ich muss euch etwas gestehen: ich bin süchtig nach Rhabarber! Kaum wird die Rhabarberzeit angeläutet, gibt es hier nur noch eines: Rhabarber, und zwar in jeglicher Form. Rhabarberkuchen in allen Varianten gehört natürlich dazu. Mein Rhabarber-Vanillekuchen mit Qimiq ist blitzschnell fertig und von meinem Mann und den Kindern als sehr, sehr lecker bewertet worden. Ich kann mich nur anschließen 🙂 Also hier ist das Rezept für euch:

Continue reading
0

Erdbeer-Vanille-Blume

Hallo ihr Lieben!

Ostern 2019 unterscheidet sich für mich von den Osterfesten der vergangenen Jahre. Wir sind bei meiner Tochter zu Besuch und ich kann mich zurücklehnen und genießen. Normalerweise mache ich Zuhause einen Osterbrunch für die ganze Familie mit vielen süßen und herzhaften Sachen. Dieses Mal habe ich „nur“ einen Kuchen gemacht, der optisch und geschmacklich aber etwas ganz besonderes ist: eine Torte in Blumenform als Highlight auf jedem Ostertisch – die erdbeerig-vanillige Creme harmoniert gut und ist sehr lecker im Geschmack.

Continue reading
0

Kokos-Donuts aus dem Ofen

Hallo ihr Lieben!
Als Sonntagsdessert habe ich Kokos-Donuts aus dem Ofen gemacht. Donut bedeutet übersetzt so etwas wie „kleiner runder Kuchen aus Teig“. Normalerweise werden sie aus einem Hefeteig zubereitet, in Fett ausgebacken und mit verschiedenen Glasuren überzogen. Meine Donuts bestehen aus Rührteig, der in eine Donut-Form gegeben und im Ofen gebacken wird. Sie sind schnell gemacht und schmecken sehr lecker.

Continue reading
0

Apfelringe im Schlafrock

Hallo ihr Lieben!

Das Wetter ist seit Tagen sonnig und warm und das mitten im Februar! Da mein Mann eine Woche Urlaub hat, habe ich vieles liegen gelassen und mache mit ihm jeden Tag einen langen Spaziergang, sitze im Garten mit einem Buch und einer Tasse Kaffee oder höre einfach dem Vogelgezwitscher zu 🙂 Naja, nur das Backen konnte ich nicht lassen und so gibt es heute eine seeehr leckere Sonntagsnachspeise: Apfelringe im Schlafrock! Leider ist meine Kamerakarte kaputt und ich musste die Bilder mit meinem Handy machen! Aber so schlecht sind sie auch nicht geworden 😉

Continue reading
0

Fränkische Schneeballen

Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr Schneeballen? Ich habe sie zum ersten Mal in Bad Windsheim (Mittelfranken) beim Besuch im Freilichtmuseum gegessen und habe mich sofort in sie verliebt. Als ich das der Schwiegermutter meiner Tochter (die auch in Mittelfranken lebt) erzählt habe, hat sie versprochen sie mal mit mir zu machen. Am letzten Wochenende war es dann soweit 🙂 Schneeballen sind ein typisch fränkisches Festgebäck. Warum Festgebäck? Weil die Herstellung sehr aufwendig ist, sie werden daher meist nur an bestimmten Familienfesten wie Hochzeiten, Kommunionen, Konfirmationen oder zu runden Geburtstagen gemacht. Ich habe noch etwas gelernt: Das „Fränkische Bündel“ ist ein Kuchen-Paket (Streuselkuchen, Gugelhupf, Hefezopf, Zimtrollen und eben Schneballen). Man hat es früher zu Hause gebacken, in ein Tuch eingeschlagen und zu Festlichkeiten an Nachbarn und Freunde verteilt. Wie ich gehört habe macht man das nicht mehr, aber es war ein schöner Brauch, liebe Menschen zu beschenken und ihnen damit zu zeigen, was sie einem bedeuten.

Continue reading

0

Apfel-Zimt-Schnecken

Hallo ihr Lieben!

Zimtschnecken kennen wir nicht nur alle, wir haben sie sicher auch schon alle gegessen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemanden gibt, der sie nicht mag 🙂 Am Sonntag war bei mir Backtag und es gab Zimtschnecken, mit Apfelstückchen! Hefeteig mache ich nicht so oft, aber er ist mir perfekt gelungen und die Schnecken waren ein Geschmackerlebnis!

Continue reading