0

Steppdeckenkuchen

Hallo ihr Lieben!

Ich habe ihn endlich ausprobiert: Steppdeckenkuchen oder Blechkuchen mit Quarkgitter 🙂 Es gibt unzählige Rezepte, aber ich habe mir mein eigenes kreiert. Mit weniger Zucker, Zitronenabrieb und Bourbonvanille schmeckt er perfekt. Der Kuchen ist gelingsicher und sensationell lecker. An diesen stürmischen und regnerischen Tagen ist eine süße Steppdecke doch genau das richtige, oder?

Continue reading
0

Dinkelbrot mit Haselnüssen aus dem Topf

Hallo ihr Lieben!

Ich bin heute mit einem frischen Dinkel-Topfbrot mit Haselnüssen in den Tag gestartet. Das Brot aus Dinkel und Weizen wird hell ausgebacken, hat eine dünne, knusprige Kruste und durch die ganzen Haselnüssen darin einen noch intensiveren Geschmack . Das ist ein Brot, in das wir uns auf Anhieb verliebt haben! Mit einem Durchmesser von fast 30cm reicht er locker für 4 Personen für ein paar Tage und bleibt in eine Papiertüte gepackt (auf keinen Fall im Kühlschrank) lange frisch.

Continue reading
0

Grieß-Tarte

Hallo ihr Lieben!

Als ich klein war, habe ich für mein Leben gern Grießbrei gegessen. Und es ist auch heute noch so! Statt immer nur klassischen Grießbrei mit Zimt oder Kirschenkompott, mache ich verschiedene Sachen wie Muffins, Desserts, Kuchen oder Tartes, in denen Grießbrei vorkommt. So auch heute! Meine Grieß-Tarte ist sehr schnell zubereitet, unglaublich lecker und für alle Grießbrei-Liebhaber ein Muss. Legt los und überzeugt euch sebst 🙂

Continue reading
0

Zitronen-Häschencreme

Hallo ihr Lieben!

Auch wenn Ostern dieses Jahres anders ablief als sonst – ein besonderes Dessert musste trotzdem her. Diese fluffig-leichte Zitronencreme im Glas war unser besonderes Osterdessert, das richtig lecker geschmeckt hat. Wenn ich wählen dürfte, würde ich immer eine Zitronencreme als Nachtisch aussuchen. Ich liebe leichte, fruchtige Desserts, die man ohne Ei und Gelatine zubereiten kann und Zitronengeschmack mag ich sowieso am liebsten. Außerdem sind Zitronen doch gesund – wir trotzen also dem schlechten Wetter mit Vitamin C, oder was meint ihr? 🙂

Continue reading
0

Osterbrunch 2021

Hallo ihr Lieben!

Auch in diesem Jahr können wir Ostern leider nicht so feiern, wie wir möchten – und auch der Ostereinkauf war wegen der Lockdown-Regeln und dem Andrang eine echte Herausforderung. Ich habe mich wieder für einfache Deko und schnelle Rezepte entschieden. Lange ausschlafen und ein später Brunch, so sieht unser perfekter Ostersonntag und -Montag aus. Zum Glück konnten wir uns mit meinem Sohn und seiner Freundin treffen, sodass wir ein weiteres Mal den Osterbrunch zu fünft genossen haben. Hier nun alle Dekoideen und Rezepte von unserem Osterbrunch-Tisch für euch. Ich hoffe es gefällt 🙂

Continue reading
0

Puschel-Häschen

Hallo ihr Lieben!

Bei mir sind die Hasen los und hoppeln als süßer Ostergruß beim Familienbrunch herum 🙂 Der Ostertisch ist heute, am Ostermontag, voller Köstlichkeiten. Leider schaffe ich es nicht mehr, euch alle Rezepte aufzuschreiben – sie kommen im Laufe der nächsten Woche so nach und nach. Meine süßen Häschen mit den Puschelschwänzchen musste ich hier aber noch draufpacken, auch wenn ich todmüde bin 🙂

Continue reading
0

Tortellinisalat mit Tomaten und Mozzarella

Hallo ihr Lieben!

Wie letztes Mal versprochen, melde ich mich kurz vor Ostern mit einem weiteren Rezept für den Osterbrunch. Wie heißt es so schön? Pasta geht immer! Aber sowas von 🙂 Tortellinisalat mit Tomaten und Mozzarella ist zwar nicht gerade kalorienarm, aber super lecker. Wir lieben ihn, deshalb mache ich immer eine Riesenportion. Ich teile mein Rezept gerne mit euch und wünsche viel Spaß beim ausprobieren:

Continue reading
0

Avocadocreme mit Räucherlachs im Glas

Hallo ihr Lieben!

Ostern steht vor der Tür und wird wegen Corona alles andere als „normal“. Wir treffen, wie seit Monaten, meinem Sohn und seine Freundin und werden zu fünft den Osterbrunch genießen. In den nächsten Tagen stelle ich euch ein paar leichte und leckere Brunch-Rezepte vor und beginne mit einem Klassiker: Avocadocreme mit Räucherlachs im Glas.

Continue reading
0

One Pot Pasta aus dem Ofen

Hallo ihr Lieben!

Nach einem langen und anstrengenden Tag habe ich meist keine Lust, noch stundenlang in der Küche zu stehen – da darf es gerne auch mal schnell gehen. Meine One Pot Pasta aus dem Ofen ist genau das und schmeckt unglaublich lecker! Meine Familie war begeistert. Die Liste von Zutaten scheint erstmal lang zu sein, es sind aber nur ein paar „besondere“ Zutaten, das meiste habt ihr gewiss schon da. Ich sage nur eins: es lohnt sich auf jeden Fall!

Continue reading
0

Käsekuchen-Gugelhupf mit roter Grütze

Hallo ihr Lieben!

Der Winter hat uns fest im Griff mit Temperaturen um die -9°C tagsüber und bis -20°C in der Nacht. Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann es das letzte Mal so lange so kalt war. Dieses frostige, aber sonnige Wetter hat etwas magisches, das ich bei meinen täglichen Spaziergängen sehr genieße. In den letzten Monaten hat meine Tochter häufig für uns Kuchen gebacken, den wir dann zum Nachmittagskaffee gegessen haben. Ich war eher mit anderen Sachen beschäftig, melde mich heute aber mit einem tollen Rezept zurück und kann mein Käsekuchen-Rezept ohne Mehl und Boden wärmstens empfehlen 🙂

Continue reading