0

Zitronen-Macarons

Hallo ihr Lieben!

Ich habe dringend eine kleine Pause gebraucht, aber nun bin wieder zurück und habe ein tolles Rezept für Zitronen-Macarons für euch. Wie ihr bestimmt wisst, sind Macarons eine Geschichte für sich. Sie gelingen nicht immer, oder sehen nicht so aus wie sie sollten – aber dieses Rezept ist ziemlich gelingsicher, ihr müsst euch nur genau an die Angaben halten und dann kann nichts mehr schief gehen 🙂

Continue reading
0

Zeit für (misslungene) Whoopies: Vanille-Whoopies mit Erdbeercreme

Wenn ich auf die Schnelle etwas süßes brauche, backe ich meist Whoopies. Diese kleinen Küchlein sind schnell fertig und schmecken immer gut. Ich backe zwar viel und oft, aber dieses Mal muss ich gestehen dass ich einen Fehler gemacht habe. Die Angaben und die Beschreibung im Rezept waren richtig – doch am Ende sah das Ergebnis so gar nicht nach Whoopies aus, sondern nach einem Kuchenboden. Was war also passiert? Im Rezept stand, dass man Kugeln von 2,5cm Durchmesser formen und sie in großen Abständen auf dem Backpapier verteilen sollte – tja, und was hab ich gemacht? Zu große Kugeln geformt und die auch noch zu eng nebeneinander gesetzt. Das konnte ja nur schief gehen! Naja, aus der Not wächst die Kreativität: Also habe ich sofort nach dem Backen, als der Teig noch weich war, einen Plastikbecher genommen und habe mir meine Whoopies einfach ausgestantzt! Zum Schluss sahen sie dann so aus:

IMG_1391
Continue reading

1

Whoopie Pies – klassisch, mit Schokolade und Frischkäse

Hallo ihr Lieben! Wie ihr vielleicht gemerkt habt, gab es letzte Woche keine neuen Artikel – das lag nicht etwa daran, dass ich untätig war, sondern dass ich mir eine kleine Pause gegönnt und einen Abstecher nach London gemacht habe! Von Montag bis gestern war ich dort unterwegs und habe fleißig Bilder gemacht und Backzubehör gesucht 🙂 Bald gibt es dazu einen Blogpost, heute aber erstmal was süßes für euch:

Kennt ihr schon die Whoopie Pies, das Trendgebäck aus den USA? Die weichen Doppelkekse mit fluffig-süßer Füllung sind vielleicht nicht so bekannt wie Cupcakes oder Cake Pops, aber auf meinem Kaffeetisch sehr gerne gesehen. Dieses Mal gab es den Klassiker: Schokoladen-Whoopie Pies mit Frischkäse-Füllung. Alle waren begeistert!

IMG_0649
Continue reading

2

Macarons mit Erdbeer-Buttercreme

IMG_6735Zutaten für etwa 40-50 Baiserhälften:

  • 90g Eiweiß (keine frischen Eier)
  • 1 Prise Salz
  • 30g feinen Zucker
  • 200g Puderzucker
  • 110g gemahlene Mandeln (ganz fein mahlen)
  • rote Lebensmittelfarbe

Für die Erdbeer-Buttercreme:

  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 100g Zucker
  • 5 EL Wasser
  • 200g Butter (zimmerwarm)
  • 2 EL Erdbeermarmelade (durch ein Sieb streichen)

Continue reading