0

Ich bin in meiner Lieblingszeitschrift!

Hallo ihr Lieben!

Schon mehr als einmal habe ich hier erwähnt, dass ich ein großer Fan der Zeitschrift Kochen & Genießen bin – in meinem Haus stapeln sich unzählige Exemplare. Ich hätte mir nie träumen lassen, einmal selbst darin zu erscheinen, doch TADA: ich bin drin! 🙂 Heute gibt es also mal kein Rezept von mir, sondern die Story hinter der Story:

Continue reading

2

Frohe Ostern! Mein Ostertisch 2018

Ihr Lieben,

ich wünsche euch frohe Ostern und eine schöne Zeit mit euren Liebsten. Wir feiern heute auch meinen Geburtstag und machen es uns bei einem ausgiebigen Osterbrunch gemütlich (uns bleibt auch nichts anderes übrig, es regnet und schneit die ganze Zeit…). Die Rezepte verblogge ich euch natürlich noch, nach und nach, aber jetzt wird erst einmal gefuttert 🙂

Bis dahin,
eure Jadranka

1

Außergewöhnliche Eierfärbetechniken: Mit Krawatte und Häkeldeckchen zum Kunstwerk

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr Lust auf ganz spezielle Eierfärbetechniken? Dann seid ihr bei mir heute genau richtig! Zugegeben, ich hatte auch noch nie gehört, dass man Eier mit Krawatten, Gardinenstücken, Obstnetzen oder gehäkelten Deckchen verzieren und färben kann. Aber durch ein Event unserer Lokalzeitung konnte ich es lernen. Seit längerer Zeit erscheinen immer mal wieder Rezepte von mir in unserer Lokalzeitung. Für das Event „Eier färben mal anders“ konnten sich zum einen Interessierte per E-Mail bewerben und zum anderen wurde aus denen ausgelost, die so wie ich regelmäßig Rezepte veröffentlichen. Insgesamt waren 10 Frauen dabei und auch ich hatte das Glück, ausgewählt zu werden! Wir haben einen wundervollen Nachmittag zusammen verbracht, etwas ganz besonderes gelernt und durften unsere Kunstwerke als Geschenk mit nach Hause nehmen. Die Eier sehen doch fantastisch aus, oder?

Continue reading

0

Osterbrunch 2017

Hallo ihr Lieben!

Wie versprochen, melde ich mich heute, um euch die Bilder unseres Osterbrunch-Tisches zu zeigen und um euch ein paar tolle Rezepte mitzuteilen! Mein erster Osterbrunch vom letzten Jahr (hier!) war ein voller Erfolg und somit geht es in diesem Jahr weiter 🙂 Mit den Farben habe ich mich etwas zurückgehalten (im Vergleich zum letzten Jahr, wo alles in Pastellfarben gehalten war) und alles in schwarz-weiß mit ein paar Holzelementen gedeckt. Mein Geschirr in zeitlosem Weiß von Arzberg durfte dieses Mal die Hauptrolle spielen, dazu hat das Silberbesteck das ich nur für besondere Anlässe heraushole, wunderbar gepasst. Ich gebe mir immer besondere Mühe bei der Tischdekoration, und hiermit war ich mehr als zufrieden.

***

Continue reading

0

(M)eine besondere Geburtstagsparty

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr sicher schon wisst, bin ich vor neun Monaten Oma geworden. Das schönste Geschenk, das ich vor ein paar Tagen zum Geburtstag bekommen habe war, dass sie mich mit ihren Eltern besucht hat und zum ersten Mal auf meiner Geburtstagsparty dabei war 🙂 Geplant war eine kleine Feier mit der Familie, letztendlich ist sie dann aber doch etwas größer geworden mit Freunden, Verwandten und Nachbarn! Bei den Vorbereitungen ging so manches schief, was mir in diesem Ausmaß noch nie passiert ist – dazu unten mehr. Naja, ich bin auch nur ein Mensch, und manchmal ist es halt so. Meine große Tochter und ich haben das Beste daraus gemacht und so gab es am Ende eine Raffaellotorte, Brownies nach einem Rezept von Jamie Oliver, eine Frühlingstraum-Torte im Glas und Marshmallowcreme-Cupcakes.

Continue reading

1

The Versatile Blogger Award: 7 Fakten über mich

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich kein neues Rezept für euch, es geht um etwas ganz anderes. Meine liebe Bloggerkolegin Alexandra (Keksseligkeiten) hat mich für „The Versatile Blog Award“ nominiert! Was das ist? Dieser Award wird von Bloggern und Bloggerinnen an andere Blogger verliehen, für Blogs, die durch ihre Vielseitigkeit (= versatile!) auffallen. Als Voraussetzung für die Nominierung gelten Vielseitigkeit im Design, interessante  Texte und schöne Fotos. Ich fühle mich geehrt und bedanke mich von ganzem Herzen bei Alexandra für die Nominierung 🙂

Continue reading

0

Osterbrunch 2016

Hallo ihr Lieben!

Die Ostertage sind vorbei und bei mir steht schon das nächste Großereignis auf dem Plan! Aber weil es an Ostern so schön und lecker war, muss ich euch kurz davon erzählen und ein paar köstliche Rezepte mitteilen 🙂 Kennt ihr den Osterbrunch? Ich habe öfter davon gehört und gelesen, aber das noch nie selbst gemacht. Das Wort Brunch setzt sich aus den englischen Wörtern Breakfast – Frühstück – und Lunch – Mittagessen – zusammen. Brunch ist somit Frühstück und Lunch in einem und sehr praktisch, wenn man gemütlich mit der Familie oder mit Freunden an Ostern, oder anderen Tagen, zusammen sein möchte. Wie ich gehört habe, ist Brunch derzeit im Kommen, also habe ich mich entschieden dieses Mal für meine Familie einen Osterbrunch zu zaubern. Und so sah das Ganze aus:

IMG_0881
Continue reading