0

Steinpilze trocknen im Ofen

Hallo ihr Lieben!

Der Sommer war viel zu trocken und deswegen gab es bis vor kurzem keine Pilze in unseren Wäldern. Weil es aber im Oktober zuerst ergiebig geregnet hat und dann richtig warm wurde, sind sie massenweise aus der Erde hervorgekommen 🙂 Pilze suchen ist im Herbst die Lieblingsbeschäftigung von meinem Mann und mir. Das besondere daran ist der frische Duft der Natur und die gesunde Luft. Und eine üppige Pilzmahlzeit nach dem Spaziergang belohnt dann doppelt! Heute geht es aber nicht direkt um die Mahlzeiten, sondern darum, die vielen gesammelten Pilze länger haltbar zu machen. Das gelingt, wenn man sie trocknet. So bleibt das Aroma erhalten und man kann auch außerhalb der Pilzsaison leckere Pilzgerichte zubereiten.

Continue reading
2

Schwedische Apfeltorte

Hallo ihr Lieben!

Herbstzeit ist für mich Kaminzeit, Pflanzzeit, Bastelzeit, Zeit für lange Spaziergänge, Kerzenzeit… eben Genießerzeit, und das auch in der Küche. Pilze, Kürbisse und Äpfel sind feste Bestandteile meiner Herbstküche 🙂 Heute gibt es daher Äpfel. Ich habe schon unzählige Rezepte für Apfelkuchen und Torten ausprobiert, aber immer wieder finde ich welche die mich neu begeistern – wie diese saftige Schwedische Apfeltorte!

Continue reading
0

Schwarze Spaghetti mit Lachs in Tomaten-Sahnesoße

Hallo ihr Lieben!

Meine ganze Familie liebt Lachs, und wenn es bei uns Fisch gibt dann eben Lachs! Ich bin ja in zweierlei Hinsicht überzeugt: sowohl geschmacklich als auch von der unkomplizierten Verarbeitung. Der Preis kann ein wenig abschrecken, aber man gönnt sich ja sonst nichts 🙂 Ich kaufe Bio Lachs, weil er uns am besten schmeckt. Ich habe zum ersten Mal eine Pasta-Mahlzeit mit schwarzen Spaghettis zubereitet und war hin und weg. Die schwarze Farbe kommt vom Tintenfischextrakt, auch Sepia gennant, mit dem die Nudeln gefärbt werden. Schwarze Pasta ist ja eher ungewöhnlich, gilt als Spezialität und sieht zusammen mit Lachs und Soße fantastisch auf dem Teller aus.

Continue reading
0

Rezepte aus der Heimat: Krompir punjen cevapima oder Cevapcici im Kartoffelmantel

Hallo ihr Lieben!

Ich war vor drei Wochen nach 1,5 Jahren wieder zu Besuch bei meiner Mama und Schwester in Bosnien. Die Zeit, die wir zusammen verbracht haben, war wunderschön – aber zu kurz 🙁 Meine Schwester ist eine tolle Köchin und überrascht mich immer wieder mit wunderbaren und außergewöhnlichen Gerichten. Ich habe für uns und für euch ein paar Rezepte mitgebracht und heute beginne ich mit einem herzhaften Gericht, das im Nu fertig ist und ganz besonders lecker schmeckt 🙂

Continue reading
0

Panna Cotta mit Mandarinengelee

Hallo ihr Lieben!

Panna Cotta ist seit jeher mein Lieblingdessert. Falls ihr es noch nicht wisst: Panna Cotta ist ein puddingartiges italienisches Dessert aus Schlagsahne, Zucker und Gelatine. Die Sahne wird reduziert, daher der Name (italienisch für „gekochte Sahne“). Man kann sie pur oder mit verschiedenen Soßen genießen. Ich habe schon ganz verschiedener Rezepte und Soßen probiert, aber noch nie Mandarinengelee. In den Supermärkten gibt es gerade Mandarinen in Hülle und Fülle, daher eignet sich dieses Dessert super, um sofort los zu legen 🙂

Continue reading
0

Hähnchen-Kürbis-Curry

Hallo ihr Lieben!

Der Herbst hat uns schon fest im Griff und auch hier soll es das ein oder andere Gericht aus der Herbstküche geben! Mein Lieblings-Kürbissuppen-Rezept habe ich dieses Jahr schon zwei mal gekocht (Rezept hier), aber ich wollte auch mal etwas anderes mit Kürbis ausprobieren. Beim Stöbern bei anderen Bloggerkollegen bin ich über dieses Rezept für Hähnchen-Kürbis-Curry von der lieben Yvonne von Experimente aus meiner Küche gestolpert und war sofort hellauf begeistert 🙂 Die Mengenangaben habe ich etwas abgeändert, aber es hat gepasst und sehr lecker geschmeckt.

Continue reading
0

Blaubeer-Mascarpone-Oreo Dessert

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr Lust auf ein leckeres Dessert? Wie wäre es mit Blaubeermus auf Mascarpone-Joghurt-Creme und Oreo Keksen? Das heutige Dessert ist eines meiner beliebtesten Dessert-Rezepte! Es ist locker, cremig und lecker! Wenn es nach mir ginge, würde es dieses Dessert bei uns jeden Tag geben 🙂 Ich habe es auch schon in einer Version mit Erdbeeren probiert, die Bilder dazu könnt ihr unten sehen!

Continue reading