Hähnchen-Streifen mit Mozzarella, getrockneten Tomaten und Reis

Hallo ihr Lieben!

Habe ich euch schon gesagt, dass ich eingelegte getrocknete Tomaten über alles liebe? Ich kann davon einfach nicht genug kriegen 🙂
Heute habe ich für euch ein Rezept, das durch die Kombination von Hähnchen, Mozzarella, getrockneten Tomaten, Sahne und Kräuter-Frischkäse eine richtige Familien-Schlemmerei ist und in nur etwa 45 Minuten auf dem Tisch steht. Wir essen recht wenig Fleisch und dann meistens Hähnchen oder Pute, und das heutige Rezept hat es definitiv auf unsere Familien-Lieblingsrezepte-Liste geschafft!

Ihr braucht dafür:

  • 600g Hähnchenbrustfilet
  • etwa 15 Stück in Öl eingelegte getrocknete Tomaten (ich habe noch mehr genommen!)
  • 450ml Sahne
  • 300g Kräuter-Frischkäse
  • 125g Mozzarella
  • Parmesan, gerieben
  • 1 Handvoll Basilikumblätter (es geht auch mit getrocknetem Basilikum)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

Zuerst eine Auflaufform (22x30cm) mit Butter einfetten und zur Seite stellen. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten aus dem Glas nehmen, gut abtropfen lassen und ebenfalls würfeln. Knoblauchzehe fein hacken, frisches Basilikum ebenso.

Hähnchenbrustfilet waschen, trocknen, in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Hähnchenstreifen von allen Seiten etwa 5 Minuten scharf anbraten. Das Fleisch herausnehmen und in die Auflaufform geben. Die getrockneten Tomaten und den Knoblauch in derselben Pfanne 2 Minuten dünsten, mit Sahne ablöschen und den Frischkäse unterrühren. Gehacktes (oder getrockneten) Basilikum ebenfalls unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sauce über dem Fleisch verteilen, Mozzarella-Stückchen darüber geben und das ganze mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Umluft) ca. 25 Minuten überbacken. Vor dem Servieren nach Wunsch mit gehacktem Basilikum bestreuen. Als Beilage könnt ihr Reis nehmen, so wie wir. Nudeln passen sicher auch gut, oder Kroketten. Wir haben dieses köstliche Gericht mit Tomatensalat genossen.

Wenn ihr euch also das nächste Mal fragt, was ihr heute kochen sollt, probiert doch mal dieses leckere und schnelle Gericht!

Eure Jadranka

One thought on “Hähnchen-Streifen mit Mozzarella, getrockneten Tomaten und Reis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.