1

Fränkische Schneeballen

Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr Schneeballen? Ich habe sie zum ersten Mal in Bad Windsheim (Mittelfranken) beim Besuch im Freilichtmuseum gegessen und habe mich sofort in sie verliebt. Als ich das der Schwiegermutter meiner Tochter (die auch in Mittelfranken lebt) erzählt habe, hat sie versprochen sie mal mit mir zu machen. Am letzten Wochenende war es dann soweit 🙂 Schneeballen sind ein typisch fränkisches Festgebäck. Warum Festgebäck? Weil die Herstellung sehr aufwendig ist, sie werden daher meist nur an bestimmten Familienfesten wie Hochzeiten, Kommunionen, Konfirmationen oder zu runden Geburtstagen gemacht. Ich habe noch etwas gelernt: Das „Fränkische Bündel“ ist ein Kuchen-Paket (Streuselkuchen, Gugelhupf, Hefezopf, Zimtrollen und eben Schneballen). Man hat es früher zu Hause gebacken, in ein Tuch eingeschlagen und zu Festlichkeiten an Nachbarn und Freunde verteilt. Wie ich gehört habe macht man das nicht mehr, aber es war ein schöner Brauch, liebe Menschen zu beschenken und ihnen damit zu zeigen, was sie einem bedeuten.

Continue reading

0

Gebratene Milchnudeln

Hallo ihr Lieben!

Milchnudeln sind eine Süßspeise, die nicht nur Kinder begeistert. Mein Sohn ist verrückt danach und könnte sie jeden Tag essen. Das Rezept für diese Köstlichkeit habe ich von der Schwiegermutter meiner Tochter bekommen. Im Internet kursieren unzählige Rezepte. Meistens werden die Nudeln mit Milch und Zucker in einem Topf so lange gekocht, bis die Milch ganz aufgesaugt wird, aber dass man sie im Ofen überbacken kann wusste ich bis vor kurzem nicht.

Continue reading

0

Muskatkürbis Schichtdessert

Hallo ihr Lieben!

Ich lebe hoch in den Bergen (Südteil des Rothaargebirges), und der Herbst dauert hier immer zu kurz. Die Blätter an den Bäumen sind schon weg und in den nächsten Tage könnte es anfangen zu schneien. In meiner Küche dauert der Herbst allerdings etwas länger, daher habe ich noch ein paar tolle Herbst-Rezepte für euch. Habt ihr schonmal ein Dessert mit Kürbis gemacht? Ich bisher nicht, und das wollte ich unbedingt ändern bevor ich mich in den Weihnachtstrubel stürze!

Continue reading

0

Halloween 2018

Hallo ihr Lieben!

Heute heißt es wieder: Süßes sonst gibts Saures! Und ich bin wie immer dabei, mit meinem mittlerweile sechsten Halloween Sweet Table! Es hat mir wieder einmal unheimlich Spaß gemacht, alles zu planen und die Pläne dann zu verwirklichen. In diesem Jahr sind die Aufkleber neu, die Tischdecke, die kleinen Lichtkürbisse und die Schädelkerze (beides hat mir meine Tochter aus Berlin mitgebracht), die zwei kugelrunden Fledermäuse und die schwarze Augenmaske. Für das Backen brauchte ich nicht wirklich viel, weil meine Schubladen mit Backzeug sowieso aus allen Nähten platzen!

Continue reading

0

Hähnchen-Minutensteaks in Sahnesoße mit getrockneten Tomaten ud Mozzarella

Hallo ihr Lieben!

Ich koche jeden Tag frisch für meine Familie und mich, aber manchmal habe ich echt gar keine Idee was ich kochen könnte! Aus diesem Grund bin ich immer auf der Suche nach tollen und leckeren Rezepten. Mein Mann und die Kinder sind sehr unkompliziert, wenn es um Essen geht und ich kann mich sehr glücklich schätzen, dass gegessen wird was auf den Tisch kommt 🙂 Bei vier erwachsenen Menschen ist das nicht selbstverständlich, denke ich! Beim Stöbern im Internet bin ich über den Blog der lieben Emmi (Emmi kocht einfach) gestolpert und auf ein Rezept gestoßen, das sehr lecker klang. Ich bin ein großer Fan von getrockneten Tomaten und in diesem Rezept sind sie neben Fleisch und Käse reichlich vorhanden. Alles passt perfekt zusammen und dieses Gericht hat definitiv das Potenzial, eines meiner Liebsten zu werden!

Continue reading

0

Mandarinentarte

Hallo ihr Lieben!

Die vergangene Woche war voll mit Terminen und ich war so kaputt, dass ich keine Lust hatte irgendwas neues zu backen! Aber weil kein Kuchen auch keine Lösung ist, habe ich fürs Wochenende doch eine Tarte gebacken, die ich selbst kreiert habe 🙂 Ich habe eine runde Form (24cm) mit abhebbarem Boden benutzt und das Ergebnis kann sich wie ich finde in jeder Hinsicht sehen lassen!

Continue reading

0

Petersilienwurzel-Kartoffelsüppchen mit Knoblauchcroutons

Hallo ihr Lieben!

Beim letzten Einkauf habe ich Petersilienwurzel entdeckt und mitgenommen, weil ich unbedingt eine Suppe ausprobieren wollte. Dieses Rezept aus der Kategorie „schnell und einfach“ hat meine Familie und mich restlos begeistert. Die Suppe ist sehr fein im Geschmack und verfeinert mit Knoblauchcroutons und frischer Petersilie ein Gedicht!

Continue reading

0

Solero Dessert

Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr Solero-Eis? SO fruchtig und cremig… hmmmm 🙂 Mein heutiges Dessert schmeckt genauso, nur dass es als Dessert daherkommt und statt am Stiel in einem Glas serviert wird! Das Wetter ist zurzeit trotz Herbst noch immer herrlich sommerlich, da passt dieses Rezept perfekt. Es ist schnell zubereitet und schmeckt himmlisch! Ich habe es von einer guten Freundin bekommen und teile es gerne mit euch!

Continue reading

0

Doppelherz-Hochzeitstorte

Hallo ihr Lieben!

Vor etwa drei Wochen hatte ich die Ehre, die Hochzeitstorte für meinen Schwager und meine Schwägerin zu machen. Es wurde keine mehrstöckige, keine bunte, keine Fondanttorte und kein Naked Cake wie gewöhnlich gewünscht, sondern eine schlichte Erdbeerherz-Torte ohne viel Schnickschnack! So eine habe ich noch nie für jemanden gemacht und deswegen habe ich mich besonders darüber gefreut 🙂 Bezüglich der Backformen, der Unterlage und des Transports hatte ich ein paar Probleme mit dieser Torte, aber ich habe sie trotzdem gut gelöst und war zum Schluss ziemlich zufrieden mit meiner Arbeit!


Continue reading

0

Apfel-Zimt-Schnecken

Hallo ihr Lieben!

Zimtschnecken kennen wir nicht nur alle, wir haben sie sicher auch schon alle gegessen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemanden gibt, der sie nicht mag 🙂 Am Sonntag war bei mir Backtag und es gab Zimtschnecken, mit Apfelstückchen! Hefeteig mache ich nicht so oft, aber er ist mir perfekt gelungen und die Schnecken waren ein Geschmackerlebnis!

Continue reading