0

Gelbe Paprikasuppe

Hallo ihr Lieben!

Auch wenn viele meinen, dass warme Suppen besser in die kalte Jahreszeit passen – ich finde, Suppen passen, wenn man Lust auf sie hat. Und wir haben sehr oft Lust auf Suppe! Alle in meiner Familie lieben Suppen und Eintöpfe aller Art und meine neueste Kreation hat wieder mal alle begeistert. Mit Vergnügen teile ich das Rezept für diese gelbe Paprikasuppe mit euch 🙂

Continue reading
0

Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe mit Putenfleisch

Hallo ihr Lieben!

Es ist sonnig, aber eiskalt und mir ist momentan nach Einmümmeln und Wärme zumute. Deswegen ist es definitiv Zeit für eine heiße Suppe! Für mein heutiges Rezept habe ich Süßkartoffeln mit Erdnussbutter, Tomaten, Kokosmilch und Putenstreifen kombiniert. Das Rezept ist sehr einfach und schmeckt köstlich. Ohne Fleisch schmeckt die Suppe übrigens auch sehr gut, also auch als vegetarische bzw. vegane Variante möglich!

Continue reading
0

Cremige Gnocchisuppe mit Erbsen, Karotten und Mais

Hallo ihr Lieben!

Das Wetter ist zurzeit eher herbstlich als frühlingshaft, deswegen gibt es heute eine deftige Gnocchisuppe, die ich bei der lieben Yvonne (Experimente aus meiner Küche) gefunden habe und unbedingt nachkochen wollte. Diese Suppe eignet sich perfekt, wenn mal nicht so viel Zeit zum Kochen ist, aber trotzdem etwas gutes und leckeres auf den Tisch soll – eigentlich eignet sie sich aber immer 🙂 Die Suppe ist wunderbar cremig und leicht wandelbar. Ich habe das Rezept etwas abgeändert und hier ist es:

Continue reading
0

Gulaschsuppe

Hallo ihr Lieben!

Es ist eiskalt geworden in Deutschland, vor allem hier bei uns in Ostwestfalen mit Temperaturen bis -14°C. Deswegen habe ich ein Rezept für euch, das von innen und außen wärmt und noch dazu sehr lecker ist. In meiner Familie werden Suppen und Eintöpfe sehr gerne gegessen und dementsprechend koche ich sie sehr oft. Die Suppenvielfalt ist unendlich und es findet sich etwas für jeden Geschmack. Auch kalte Suppen (Gazpacho) sind ein Genuss, aber wir bevorzugen sie heiß mit frischem Brot oder Baguette. Die Gulaschsuppe von heute war im Nu weg und hier ist das Rezept für euch:

Continue reading
0

Fischsuppe

Auf die Idee, Fischsuppe zu kochen, kam ich quasi per Zufall. Ich hatte sie noch nie gekocht, und auch nur selten gegessen. Als mein Mann und ich allerdings vor kurzem in einem Restaurant saßen und er unbedingt die Fischsuppe essen wollte – und sie auch noch köstlich schmeckte, dachte ich mir: wieso koche ich sie eigentlich nicht selbst? Gedacht, getan. Im Netz kursieren etliche Rezepte, und schon das erste, das ich ausprobierte, war für uns ein Volltreffer.

Continue reading
0

Samtige Muskatkürbissuppe mit Kokosmilch und gerösteten Erdnüssen

Hallo ihr Lieben!

Der erste Schnee hat das Wittgensteiner Land fest im Griff. Draußen im Garten wird es schon langsam weihnachtlich (ich habe ein paar Kränze und Wichtelbäumchen gebastelt), aber erst nach Totensonntag fange ich so richtig an, den Garten weihnachtlich zu dekorieren. Meine Herbstdeko (vor allem Speise- und Zierkürbisse) sieht unter der Schneedecke ziemlich traurig aus und ich musste mir schnell überlegen, was ich daraus zubereiten könnte. Erstmal gab es gestern eine leckere Kürbissuppe zum Mittagessen. Ich habe schon zwei verschiedene Kürbissuppen-Rezepte verbloggt (hier und hier) und auch dieses kann ich euch wärmstens empfehlen. Diese Suppe aus Muskatkürbis und Kokosmilch ist sehr samtig, und die knackig gerösteten Erdnüsse machen sie doch zu etwas besonderem.

Continue reading

0

Petersilienwurzel-Kartoffelsüppchen mit Knoblauchcroutons

Hallo ihr Lieben!

Beim letzten Einkauf habe ich Petersilienwurzel entdeckt und mitgenommen, weil ich unbedingt eine Suppe ausprobieren wollte. Dieses Rezept aus der Kategorie „schnell und einfach“ hat meine Familie und mich restlos begeistert. Die Suppe ist sehr fein im Geschmack und verfeinert mit Knoblauchcroutons und frischer Petersilie ein Gedicht!

Continue reading

2

Genießen auf Bayerisch: Feine Kürbis-Apfel-Suppe

Hallo ihr Lieben!

Was ist eure Lieblingszeitschrift? Ich mag mehrere, aber die Wohnen & Garten lese ich am liebsten. Sie ist aktuell, wunderschön gestaltet und es geht um interessante Themen wie Deko, Möbel, Garten, Reisen – und Rezepte natürlich! Ich habe schon etliche ausprobiert, und heute habe ich für euch auch etwas feines, das euch begeistern wird: eine Kürbis-Ingwer-Apfel-Suppe! Das Rezept stammt aus der aktuellen Oktober-Ausgabe und gehört zur bayerischen Küche. Die Zutaten findet ihr in jedem Supermarkt oder, noch besser, beim Bauer eures Vertrauens!

img_3337
Continue reading

2

Westfälisch genießen: Westfälisches Blindhuhn

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich mich schon seit längerem hier sehr rar gemacht habe, habe ich mich entschieden in nächster Zeit öfter etwas leckeres für euch zu verbloggen – seien es Desserts, Torten, Cupcakes oder auch mal köstliche Suppen und Eintöpfe aus der Kategorie Herzhaftes und Delikates! Heute gehts los mit einem Eintopf, den man unter den Klassikern der deutschen Küche finden kann – das Westfälische Blindhuhn! Wie ihr schon aus diesem Blogbeitrag erfahren habt, waren mein Mann und ich schon zwei mal bei der Aktion Westfalendiplom dabei. Im letzten Stempelheftchen fand ich dann auch das Rezept für das Westfälische Blindhuhn. Schon den Namen fand ich sehr lustig, weil ich noch nie davon gehört hatte. Also wurde erst mal im Internet recherchiert. Das Gericht basiert auf dem Sprichwort: „Auch ein blindes Huhn findet ab und zu ein Korn“. Das bedeutet, dass man auch zufällig die Lösung für ein Problem finden kann. Das Westfällische Blindhuhn ist daher ein Eintopf mit vielen verschiedenen Zutaten, in dem sicher jeder etwas findet, was ihm schmeckt 🙂

IMG_7199Continue reading

0

Paprika-Schaumsüppchen – genau richtig bei Schmuddelwetter

Heute ist es offiziell: der Herbst ist da! Die Natur verwöhnt uns mal wieder mit vielen Schätzen wie Kürbissen, Äpfeln, Nüssen und Pilzen, im Garten blühen die Hortensien und Dahlien in voller Pracht und der Wald fängt langsam an zu „brennen“. Eigentlich ist der Herbst meine liebste Jahreszeit, aber im Augenblick ist es hier nur grau in grau und schüttet immer wieder wie aus Eimern. Trotzdem haben mein Mann und ich es geschafft, in den trockenen Stunden in den Wald zu gehen und Pilze zu suchen. Oft trauen sich Menschen nicht, Pilze zu sammeln, weil sie u.a. unsicher sind welche Sorten essbar sind. Wir zwei sind richtige Expterten, aber nur für zwei Sorten: Steinpilze und Pfifferlinge 🙂 Die gibt es bei uns glücklicherweise zu genüge, ich habe auch überlegt einige zu trocknen weil das eine sehr gute Methode ist um Pilze haltbar zu machen. Aber mit Pilz- und Kürbisrezepten beglücke ich euch ein anderes Mal – heute gibt es passend zum Wetter, eine schnellgemachte und gesunde Paprika-Schaumsuppe!

IMG_9100 Continue reading