0

Hähnchen-Kürbis-Curry

Hallo ihr Lieben!

Der Herbst hat uns schon fest im Griff und auch hier soll es das ein oder andere Gericht aus der Herbstküche geben! Mein Lieblings-Kürbissuppen-Rezept habe ich dieses Jahr schon zwei mal gekocht (Rezept hier), aber ich wollte auch mal etwas anderes mit Kürbis ausprobieren. Beim Stöbern bei anderen Bloggerkollegen bin ich über dieses Rezept für Hähnchen-Kürbis-Curry von der lieben Yvonne von Experimente aus meiner Küche gestolpert und war sofort hellauf begeistert 🙂 Die Mengenangaben habe ich etwas abgeändert, aber es hat gepasst und sehr lecker geschmeckt.

Continue reading
0

Samtige Muskatkürbissuppe mit Kokosmilch und gerösteten Erdnüssen

Hallo ihr Lieben!

Der erste Schnee hat das Wittgensteiner Land fest im Griff. Draußen im Garten wird es schon langsam weihnachtlich (ich habe ein paar Kränze und Wichtelbäumchen gebastelt), aber erst nach Totensonntag fange ich so richtig an, den Garten weihnachtlich zu dekorieren. Meine Herbstdeko (vor allem Speise- und Zierkürbisse) sieht unter der Schneedecke ziemlich traurig aus und ich musste mir schnell überlegen, was ich daraus zubereiten könnte. Erstmal gab es gestern eine leckere Kürbissuppe zum Mittagessen. Ich habe schon zwei verschiedene Kürbissuppen-Rezepte verbloggt (hier und hier) und auch dieses kann ich euch wärmstens empfehlen. Diese Suppe aus Muskatkürbis und Kokosmilch ist sehr samtig, und die knackig gerösteten Erdnüsse machen sie doch zu etwas besonderem.

Continue reading

0

Kürbisbrötchen in Kürbisform

Hallo ihr Lieben!

Der Herbst ist schon lange im Gange und ich begrüße den Oktober gleich mal mit meinem ersten Kürbisrezept in diesem Jahr. Es gibt Kürbisbrötchen in Kürbisform! 🙂 Es sind nicht nur Brötchen die wie kleine Kürbisse aussehen, sondern im Teig ist Kürbispüree verarbeitet! Das Rezept habe ich bei einer serbischen Bloggerin gefunden, die Dragana Pušica heißt und unter Moje grne bloggt. Sie hat ihre Kürbisbrötchen nach dem Backen noch mit Zucker bestreuet, aber ich habe mich dagegen entschieden, weil die Brötchen als Beilage zu Kürbissuppe serviert werden sollten und die süße Variante nicht gepasst hätte. Eines kann ich mit Sicherheit sagen: sie sind perfekt und auf jeden Fall empfehlenswert!

Continue reading