6

Winterzeit und zauberhafte Rudolphkekse

Winter ist immer nur kalt, düster und ungemütlich? Von wegen! Es gibt auch dicke Schneeflocken, die lautlos und friedlich vom Himmel rieseln. Kalte Luft, die sich beim Einatmen frisch und rein anfühlt. Eiskristalle, die in der Sonne glitzern. Man kann prima raus gehen und die Natur genießen (wenn man sich dick einpackt). Und weil es jetzt abends früher dunkel wird, hat man noch genug Zeit, sich drinnen gemütlich einzukuscheln und den Tag mit einer Tasse Tee und meinen zauberhaften Rudolphkeksen ausklingen zu lassen 🙂

IMG_9865 Continue reading

0

Schneeflöckchen

IMG_9934Zutaten

  • 250g Butter oder Margarine
  • 100g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Röhrchen Vanillearoma (Butter-Vanille)
  • 100g Mehl
  • 250g Speisestärke
  • 50g gemahlene Mandeln

Butter oder Margarine, Puderzucker,Vanillezucker und Vanillearoma cremig rühren.Mehl und Speisestärke mischen,drüber sieben und unterrühren. Gemahlene Mandeln zugeben und unterkneten.Kleine Kugeln formen,aufs Blech legen und mit einer Gabel flach drücken. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 12 – 15 Minuten backen.Die Schneeflöckchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestauben.

IMG_9937