2

Kokos-Kipferl und ein kleiner Jahresrückblick

Langsam aber sicher nähern wir uns dem Ende dieses Jahres, das für mich in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes war! Zuerst einmal habe ich ein neues Logo gekriegt, was mich sehr stolz machte. Danach sind die 10.000 Likes auf Facebook geknackt worden und zum ersten Mal in meinem Leben war ich wirklich sprachlos! Das war für mich der Beweis dafür, dass ich mit meinen Beiträgen immer mehr Menschen erreiche und dass das, was ich mache, einigen gefällt 🙂 Außerdem lernte ich ganz viele nette Menschen kennen, mit denen ich auch weiter Kontakt halte. Der Besuch der Cake World Germany in Hamburg (meine Lieblingsstadt!) im März war ein Erlebnis für sich. Hier war ich zum ersten Mal hautnah dabei, habe viele Erfahrungen gesammelt – und mein Backrepertoire erweitert (ehm) 😉 Außerdem kam ich das erste Mal in einem Youtube-Video vor (hier bei LadyLandrand) und schrieb meine erste Buch-Rezension! Also ihr sehr, es war wirklich viel los bei mir und Cuplovecake! Und mit einem feinen Rezept will ich mich für dieses Jahr verabschieden: Ihr kennt sicher alle Vanille-Kipferl? Ja ich weiß, die sind sehr weihnachtlich und Weihnachten ist schon rum! Aber ich hab heute andere Kipferl für euch, die das ganze Jahr gehen! Es sind Kokos-Kipferl!

IMG_5336 Continue reading

2

24 selbstgemachte Häuschen – unser Adventskalendar 2014

Uuh, der November neigt sich schon langsam dem Ende zu und da ist es höchste Zeit, einen Adventskalender zu basteln! Da ich immer dazu neige, mir schon im Voraus jede Menge Gedanken über alles zu machen, hab ich den Adventskalender für dieses Jahr eigentlich schon längst fertig – aber eben nur in meinem Kopf 🙂 Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal einen eigenen Adventskalender gebastelt (Bilder und Anleitung hier!) und weil mir das wirklich viel Spaß gemacht hat und sich die ganze Familie im Advent darüber gefreut hat, hab ich mich auch dieses Jahr wieder zu kreativem Austoben entschieden! Um meine Idee umzusetzen, musste ich Konserven in verschiedenen Größen sammeln. Da haben mir meine Nachbarinnen ein wenig nachgeholfen (Danke an Tina und Andrea!). Und wenn ihr euch nun darüber wundert, was ich mit 24 Konserven will: Ich mag kleine Häuschen. Die gibt es seit einiger Zeit wieder vermehrt auch in Dekoläden, und so stehen bei uns, drinnen und draußen, überall kleine Häuschen aus Zink, Metall, Porzellan, und, dank meines Mannes, auch aus Holz. Da musste dann natürlich auch ein Adventskalender aus kleinen Häuschen her und den kann man wunderbar mit Konserven basteln:

IMG_4857

Continue reading

0

Lea backt: Funfetti-Cookies

Juhu, Lea hat wieder gebacken! Die Kekse sind der Hit auf jedem Kindergeburtstag, das sage ich euch 🙂 Ein paar einfache Zutaten, bunte Smarties dazu – fertig sind Konfetti-Cookies, wie ich sie getauft habe. Steht bei euch auch bald ein Kindergeburtstag an? Dann ran an die Zutaten: schnell gemacht, einfach, lecker und vor allem bunt, was Kinder besonders mögen. Das Rezept stammt aus dem Buch Cookies! von Knusperreich, den ich bei einem Give away gewonnen habe. Wenn Lea backt, dann mache ich mir eine Tasse Cappucino, setze mich an meinen Lieblingsplatz in der Küche und beobachte sie. Sie ist mit Herz und Seele dabei, was ich sehr fasziniert finde, da sie erst zwölf Jahre alt ist! Also ich hatte mit zwölf Jahren keine Lust zu backen und hatte alles andere als das im Kopf! Wenn es Lea dann aber gelingt, alles ohne meine Hilfe zu schaffen, freut sie sich sehr und plant danach sofort ihre nächste Kreation 🙂

IMG_3796 Continue reading

2

Lea backt: American Double Choc Brownies

Dieses schöne Herbstwetter macht mich so glücklich – in meinem Kopf kreisen tolle Ideen und ganz viele spielen sich draußen ab, das schöne Wetter kommt mir also wie bestellt. Einen Vintage Sweet Table will ich erstellen und kleine Beton-Gugls machen und, und, und! Ich nenne sie mal meine „besonderen Projekte“, und sie werden mir einige Konzentration abverlangen. Für einfache aber leckere, alltägliche Rezepte ist daher im Moment Lea zuständig. Ihre American Double Choc Brownies mit Vanille-Eis von gestern waren zum Finger ablecken 🙂 Kein Wunder, dass sie nicht mal zwei Tage überlebt haben! Und heute nur für euch das leckere Rezept:

IMG_3495 Continue reading

0

Lea backt: Papageienkuchen

Auch in den Ferien war Lea fleißig und hat sogar zwei Mal gebacken 🙂 Ich muss zugeben, sie überascht mich immer wieder! Die Idee, sie mal backen zu lassen kam zwar von mir, aber seitdem kommt sie immer wieder auf die Idee, neues auszuprobieren – Apfel und Stamm und so 😉 Aber es ist wirklich schön dabei zuzusehen, wie sie es kaum erwarten kann uns ihre für gut befundenen Rezepte kosten zu lassen und schließlich jede Menge Komplimente abstaubt. In der Schulzeit bleibt für das Backen nicht allzu viel Zeit, aber es waren ja Ferien und dabei sind ein paar tolle Sachen zusammengekommen. Dieser Papageienkuchen sieht nicht nur toll aus, er schmeckt auch ganz fabelhaft:

IMG_3297 Continue reading

0

Lea backt: Aprikosentorte

Heute führe ich eine neue Kategorie ein, und zwar: Lea backt. Lea ist meine 12-jährige Tochter, die, wenn es ums Backen und Kochen geht, wohl viel von mir geerbt hat 🙂 Sie hat in der Schule schon gern an Koch- und Backtagen teilgenommen und präsntierte dann immer voller Stolz ihre kleinen Kunstwerke. Auch wenn ich backe ist sie immer ganz interessiert und will helfen – darum gibt es nun eine eigene Kategorie. Und nun, Premiere: Leas erste Torte *tadaa*!

IMG_0448 Continue reading

0

Mandarinen-Quark-Speise

Mein heutiger Post ist etwas ganz besonderes! Warum? Meine kleine Tochter fand das Rezept in einem Buch und wollte dass wir es gemeinsam zubereiten. Wie hätte ich da nein sagen können! Sie war ganz aufgeregt: „Mama, das machen wir zuerst, und dann das, und, und, und…“ – Ich war entzückt! 🙂 Und so entstand unsere leckere kinderleichte Nachspeise:

IMG_9382
Das braucht ihr dafür:

  • 250g Quark
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Mandarinensaft
  • 1-2 EL Zucker
  • 1 kleine Dose Mandarinen
  • 100ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • Schokostreusel
  • Minzblatter

Continue reading