Käsetorte mit Oreoboden und Erdbeerglasur

Mit dieser Torte verabschiede ich mich heute endgültig vom Sommer!

IMG_8386Zutaten für den Boden:

  • 25 Oreokekse ohne Creme
  • 65g Butter

Für die Creme:

  • 3 Eier
  • 110g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 500g Magerquark
  • 300g Frischkäse
  • und die Creme aus den Oreos

Für die Erdbeerglasur:

  • 500g Erdbeeren
  • 1,5 EL Speisestärke
  • 2 EL kaltes Wasser


Zubereitung:

Oreokekse von der Creme befreien und fein zerbröseln. Butter schmelzen und zugeben. Masse in eine Springform (24 cm) geben und fest andrücken. Kalt stellen. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Quark und Frischkäse hinzugeben und unterrühren. Die Creme aus den Oreos untermischen. Alles auf dem Boden verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 40 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für die Erdbeerglasur Erdbeeren pürieren und aufkochen lassen. Wasser mit der Speisestärke glattrühren und in das Püree geben. 1 Minute unter Rühren aufkochen. Abkühlen lassen und auf die Torte verteilen. Kalt stellen, dekorieren und genießen.IMG_8388

Und weil die Torte so lecker ist zeige ich euch noch ein Foto 🙂

IMG_8395Vorsicht, die Torte macht süchtig!

Damit sage ich Tschüss für heute!

Liebe Grüße
Jadranka

2 thoughts on “Käsetorte mit Oreoboden und Erdbeerglasur

    • Das finde ich auch und die Torte war in 2 Tagen schon weg! Danke für die lieben Worte. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

      Liebe Grüße
      Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.