Griechische Moussaka mit Hackfleisch, Kartoffeln und Auberginen

Hallo ihr Lieben!

Als Moussaka bezeichnet man verschiedene Gerichte, die aus Hackfleisch und Auberginen zubereitet werden. Mal werden halbierte Auberginen mit Hackfleisch und Bechamelsoße in eine Auflaufform gegeben, mit Käse bestreut und im Ofen gebacken. Mal werden die Auberginenhälften gebacken, ausgehöhlt, mit einer Mischung aus Fruchtfleisch, Zwiebeln, Hackfleisch und gehackten Tomaten gefüllt und im Ofen gegart. Meine Variante ist ganz anders, aber auch super lecker. Überzeugt euch selbst! Hier ist das Rezept für euch 🙂

Ihr braucht dafür:

  • 1 große Aubergine
  • Salz
  • 1 kg Kartoffeln
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 500g Hackfleisch, halb-halb, oder nur vom Rind
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL gehackter Oregano, frisch oder getrocknet
  • 50g stückige Tomaten aus der Dose
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Eier
  • etwa 75g geriebener Gouda

Für die Bechamelsoße braucht ihr:

  • 50g Butter
  • 30g Mehl
  • 500ml Milch
  • 1 Prise Muskat
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst Aubergine waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Dann auf Küchenpapier legen, salzen und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Kartoffeln schälen, waschen, in kochendes Wasser geben und 15 Minuten vorkochen. Anschließend abkühlen lassen und in etwa 5mm dicke Scheiben schneiden.

Auberginenscheiben abtupfen und von beiden Seiten in 3 EL Öl kurz braten. Leicht pfeffern und nochmals trocken tupfen. Hackfleisch 5 Minuten in 1 EL Öl krümelig anbraten. Knoblauch und Zwiebel abziehen, würfeln, beides zum Hackfleisch geben, zusammen kurz dünsten, salzen und pfeffern. Oregano und Tomaten zugeben, 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.

Für die Bechamelsoße Butter in einem Topf zerlassen, Mehl darin anschwitzen, Milch unter ständigem Rühren zugießen und das Ganze nach Geschmack salzen. Dann etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

Bechamelsoße, Eier und Käse verrühren. Kartoffelscheiben in eine gefettete Auflaufform (etwa 35x25cm) ziegelartig schichten. Hackfleischsoße und Auberginen auf die Kartoffeln geben, mit Bechamelsoße übergießen, Auflauf im Ofen etwa 40 Minuten backen. Mit Oregano garniert anrichten.

Neben Gyros und Tzatziki ist Moussaka eines der bekanntesten griechischen Rezepte. Sie schmeckt herrlich nach Sonne, Strand, Sommer und Urlaub! Was für die Italiener Lasagne ist, ist für die Griechen Moussaka. Bei uns fallen beide in die Kategorie „Lieblingsgerichte“, ich kann sie euch nur wärmstens empfehlen.

Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.