Blaubeer-Mascarpone-Oreo Dessert

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr Lust auf ein leckeres Dessert? Wie wäre es mit Blaubeermus auf Mascarpone-Joghurt-Creme und Oreo Keksen? Das heutige Dessert ist eines meiner beliebtesten Dessert-Rezepte! Es ist locker, cremig und lecker! Wenn es nach mir ginge, würde es dieses Dessert bei uns jeden Tag geben 🙂 Ich habe es auch schon in einer Version mit Erdbeeren probiert, die Bilder dazu könnt ihr unten sehen!

Ihr braucht:

  • 400g Blau- oder Heidelbeeren
  • 80g Zucker
  • 100ml Wasser
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL Rum oder Johannisbeerlikör (oder einfach weglassen)
  • 1TL Wasser
  • 1TL Speisestärke
  • 500g Mascarpone
  • 500g Naturjoghurt
  • 100g Oreo-Kekse
  • 200ml Sahne

Zubereitung:

Blau- oder Heidelbeeren waschen. Mit Zucker, Wasser und Zitronensaft in einen Topf geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen (hin und wieder umrühren). Rum oder Johannisbeerlikör zugeben. Wasser und Speisestärke glattrühren und zugeben (Beeren sollten mus-artig sein!).

Mascarpone mit Joghurt glatt rühren, nach Belieben mit Puderzucker süßen (ich habe gar nicht mehr gesüßt und es wurde perfekt – nicht zu süß, genau so wie ich das mag). Die Kekse fein zerkrümeln und unterrühren. Die Creme auf Dessertgläser verteilen.

Das abgekühlte Beerenmus über die Creme geben. Sahne steif schlagen und ebenfalls über die Creme geben. Mit Heidelbeeren und Minzblättchen verzieren und kalt stellen.

Dieses Dessert schmeckt genauso gut – wenn nicht noch besser! – mit Erdbeeren. Seht mal:

Süße Grüße, eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.