Thunfisch-Salat

Hallo ihr Lieben!

Diesen leckeren Salat bereite ich das ganze Jahr zu, am liebsten im Sommer wenn Tomaten und Paprika Saison haben und am leckersten schmecken. Thunfischdosen haben wir sowieso immer im Haus, weil mein Mann Thunfisch auf der Pizza so sehr mag. Dann braucht ihr nur noch Zwiebeln, Zitronensaft, Balsamicoessig und Petersilie und schon kann es losgehen!

Ihr braucht also:

  • 2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 Zwiebel
  • 2 große, reife Tomaten
  • 3 Paprikaschoten (rot, gelb und grün)
  • 1/2 Bund glatte Petersilie, fein gehackt oder 1 EL Petersilie, trocken
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL weißen Balsamico-Essig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst Thunfisch gut abtropfen lassen und mit einer Gabel zerkleinern. Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. Paprika putzen, waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Frische Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

In einer Schüssel Öl und Balsamico-Essig mit Zitronensaft verrühren, Gemüse und Thunfisch zugeben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen, kurz einziehen lassen und servieren.

Dieser Thunfischsalat ist leicht zuzubereiten, geht sehr fix und ist nach Herzenlust wandelbar. Macht es einfach so, wie es euch am besten schmeckt. Thunfisch ist übrigens eine richtige Protein-Bombe! Wir essen diesen Salat zu zweit als Hauptmahlzeit.

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.