Weihnachten 2021: Cranberry-Mandel-Florentiner

Hallo ihr Lieben!

Ich bin mit den Köstlichkeiten aus der Weihnachtsbäckerei noch immer nicht fertig und habe dieses mal leckere Florentiner für euch! Florentiner sind einfach köstlich und rasch zubereitet. Sie sind der neue Hit bei uns Zuhause – fruchtig, nussig und soooo klebrig… was für eine leckere Sauerei! Da muss man sich wirklich ein bisschen zurückhalten 🙂

  • 100g getrocknete Cranberries oder Sauerkirschen, Aprikosen…
  • 30g Pistazienkerne
  • 150ml Sahne
  • 50g Butter
  • 50g Honig
  • 100g Zucker
  • 200g Mandelblättchen
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 EL Mehl
  • Geschmolzene Schokolade, nach Wunsch

Zubereitung:

Pistazien klein schneiden. In einem Topf Sahne, Butter, Honig und Zucker zum Kochen bringen. 3 Minuten köcheln lassen, bis die Masse goldbraun geworden ist. Cranberries, Pistazien, Mandelblättchen und Zimtpulver unterrühren. Zum Schluss Mehl zugeben, alles gut vermischen und den Topf vom Herd nehmen.

Mit einem Teelöffel aus der Masse nach und nach kleine Häufchen nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Dazwischen etwas Abstand lassen. Florentiner etwas flach drücken und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober/Unterhitze) oder 160°C (Umluft) etwa 8 Minuten backen.

Florentiner herausnehmen und die Ränder sofort mit einem Tee- oder Esslöffel etwas zusammen schieben. Plätzchen vollständig abkühlen lassen. Nach Wunsch Weiße- und Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen, Florentiner zur Hälfte eintunken oder auf der Unterseite damit bepinseln und zum Festwerden auf Backpapier setzten. Ich mag sie lieber pur und deswegen habe ich auf Schokolade verzichtet.

Die nächsten zwei Rezepte sind etwas ganz besonderes und ich kann es kaum erwarten, sie für euch hier aufzuschreiben. Seid gespannt…

Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.