Toblerone-Pudding-Creme

Braucht ihr eine Idee für den Sonntagskaffee? Dann habe ich etwas leckeres für euch – ein mega-leckeres-und-ich-kann-nicht-aufhören-zu-essen Toblerone-Pudding-Dessert! Ist im nu zubereitet und ist so schokoladig und sahnig, dass man wirklich nicht aufhören möchte zu naschen.

IMG_0568
Zutaten:

  • 1 Pck. Puddingpulver Schokoladengeschmack
  • 500ml Milch
  • 100g Toblerone
  • 100ml Sahne oder Rama Cremefine
  • Kakao zum Bestäuben

Zubereitung:

Schokoladenpudding nach Packungsanleitung mit 500ml Milch, aber ohne Zucker, kochen. Toblerone klein hacken und in den heißen Pudding geben. Rühren bis sie geschmolzen ist. Abkühlen lassen. Pudding auf 6 Gläser verteilen und kalt stellen. Vor dem Servieren noch mit steif geschlagener Sahne oder Rama Cremefine dekorieren und mit Kakao bestäuben. Vorsicht, Suchtpotenzial!

IMG_0572

Mit dieser Kalorienbombe (muss sein manchmal) entlasse ich euch ins Wochenende!
Eure Jadranka

2 thoughts on “Toblerone-Pudding-Creme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.