Sauer macht lustig: Zitronen-Tarte

Mein Mann mag keinen Käsekuchen! Das ist ziemlich schlimm, denn ich liebe Käsekuchen – mit oder ohne Boden, mit oder ohne Obst, nehm ich alles! 🙂 Ich würde am liebsten alle paar Tage einen backen aber aus Liebe zu meinem Mann versuche ich das natürlich zu „vermeiden“ 🙂 Und warum erzähle ich euch das? Weil ich endlich einen Käsekuchen gefunden habe der auch meinem Mann schmeckt! Und zwar – tadaa – diese Zitronentarte!

IMG_0683

Zutaten für den Boden:

  • 100g Butter
  • 50g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 200g Mehl

Für die Füllung:

  • 250g Frischkäse
  • 350g Quark
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • Saft und Schale von 3 Zitronen
  • 1 EL Puddingpulver Vanille

Zubereitung:

Für den Boden alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tarte-Form (24cm) damit auslegen.

IMG_0688

Für die Füllung alle Zutaten mischen, glatt rühren und in die Form füllen. Tarte im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen. Vor dem Servieren die Tarte mit Zitronen- oder Orangenzucker bestreuen.

IMG_0685 Ab jetzt gibts die Zitronentarte natürlich ganz oft bei uns 🙂

Süßsaure Grüße!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.