Pizzasuppe

Hallo ihr Lieben!

Da waren wir letzte Woche noch bei schönstem Sonnenschein in Berlin unterwegs, und für dieses Wochenende ist Schnee gemeldet. Das braucht zwar kein Mensch mehr, aber wir Wittgensteiner sind solche Wetterkapriolen gewöhnt, die sich bis Ende Mai ziehen können! Bei der bevorstehenden Kälte brauche ich unbedingt eine Suppe – wie wäre es also mit einer leckeren Pizzasuppe? Kennt ihr noch nicht? Dann mal schnell ausprobieren 🙂

Zutaten für ca. 8-10 Personen:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • 1 Dose Mais, 330g
  • 3 Dosen Bio gehackte Tomaten mit Basilikum (je 400g)
  • 2 Dosen Champignons
  • 3-4 Stück Lauchzwiebeln
  • 2 rote Paprika
  • 500ml Gemüsebrühe, fertig gekocht
  • 200ml Sahne
  • 300g Kräuter Frischkäse
  • Oregano, Salz, Pfeffer
  • Emmentaler zum Bestreuen

Zubereitung:

Zuerst Olivenöl erhitzen. Zwiebeln pellen, in Würfel schneiden und glasig darin andünsten. Rinderhackfleisch zugeben und ca. 15 Minuten krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Mais (nicht abtropfen lassen), Tomaten, Champignons, Lauchzwiebel (in Ringe geschnitten) und Paprika (gewaschen und gewürfelt) zufügen, zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Gekochte Gemüsebrühe, Sahne und Frischkäse ebenfalls zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Nach Geschmack noch einmal mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Die Suppe in die Teller geben und mit Käse bestreut und mit Basilikum oder Lauchzwiebelringen garniert servieren. Dazu passt wunderbar Ciabattabrot, Baguette oder selbstgebackenes Brot.

Diese Suppe ist schnell gemacht und ein tolles Gericht für die nächste Party oder, mit der halben Menge Zutaten, eine leckere und sättigende Mahlzeit für die ganze Familie. Also: Kocht gerne nach und seht selbst! 😉

Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.