Pflaumen-Kuchen

IMG_8287Zutaten:

  • 400-500g Pflaumen
  • 4 EL Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 l Milch
  • ca.250g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver


Zubereitung:

Pflaumen waschen, entsteinen und klein schneiden. Zucker zugeben und 30 Minuten stehen lassen. Eier mit einer Gabel schlagen und zugeben. Milch unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, vorsichtig zugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Ein Backblech (30x40cm) mit Butter fetten, die Masse rein geben und in vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Meine Kinder, mein Mann und ich sind richtige Pflaumen-Fans und deshalb gibts den Pflaumenkuchen mindestens einmal in der Woche auf unserem Tisch. Er ist schnell gemacht und schmeckt mit eine Tasse warmer Milch am besten 🙂 Für uns ein besonderer Genuss auf der sommerlichen Kaffeetafel!

Ich wünsche euch eine schöne restliche Woche,

Liebe Grüße
Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.