Mini-Schoko-Cupcakes mit Ganache

IMG_6036Ergibt 24 Stück

Zutaten für den Teig:

  • 50g weiche Butter
  • 50g Zucker
  • 1 Ei
  • 50g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Milch

Für die Ganache:

  • 100g Zartbitterschokolade
  • 100g Creme double
Ganache bezeichnet eine Kuvertüre-Sahnecreme aus dunkler Schokolade und Sahne

Für den Teig Butter und Zucker schaumig rühren. Das Ei unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao darüber sieben und unterziehen. Die Milch zugeben. Den Teig in die Förmchen füllen. 10 Minuten im vogeheizten Ofen bei 175°C backen, bis die Cupcakes aufgegangen sind und sich fest anfühlen. Abkühlen lassen.

Für die Ganache Schokolade und Creme double in einen Topf geben. Die Schokolade bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen. In eine Schüssel gießen und mit dem Mixer etwa 5 Minuten schlagen. Eine Spritztüte mit großer Sterntülle mit der Ganache füllen und damit Rosetten auf die Cupcakes spritzen. Vor dem Servieren mindestens 1 Stunde kalt stellen.

IMG_6034

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.