Kleine Törtchen ganz groß: Blaubeertartelettes mit Vanillecreme

Ich muss gestehen dass ich zum ersten Mal Tartelletes gebacken habe. Ob das nun Anfängerglück war oder nicht, aber sie sind einfach perfekt geworden – und lecker! Natürlich könnt ihr statt Blaubeeren auch andere Beeren wie Erdbeeren, Himbeeren, Johanissbeeren usw. nehmen, es wird gewiss genauso lecker!

IMG_1478Zutaten für 6 Stück für den Teig:

  • 100g Butter
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 200g Mehl
  • Butter für die Förmchen

Für den Belag:

  • 200g Blaubeeren
  • 3 Eier
  • 200ml Sahne
  • 50g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten mischen und verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Die Tarteletteförmchen mit Butter bestreichen und mit dem Teig auskleiden. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und Törtchen im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15 Minuten vorbacken. Herausnehmen und abkühlen lassen.

IMG_1479

Für den Belag die Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen. Eier, Sahne, Puderzucker, Vanillezucker und Puddingpulver verquirlen. Blaubeeren auf den Tartelettes verteilen, mit dem Sahneguss begießen und ca. 10 Minuten weiter backen.

Meine Tochter wies mich dann darauf hin, dass meine Tartelettes wohl falsch herum stehen 🙂 Was solls, ich finde sie auch so sehr hübsch 🙂

Gutes Gelingen wünscht euch
Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.