Kirsch-Vanilleteilchen

Hallo ihr Lieben!

Den verregneten Sonntag vergangener Woche habe ich in der Küche verbracht und leckere Kirsch-Vanilleteilchen gebacken. Mein Mann hatte irgendwo solche gegessen und ständig darüber gesprochen wie, lecker sie waren. Also wollte ich mich auch mal daran versuchen! Optisch sahen sie top aus, aber auf seine Meinung zum Geschmack war ich gespannt – aber ja, er war tatsächlich begeistert 🙂

Für 10 Teilchen braucht ihr:

  • 1 Pck. Blätterteig, frisch (2 Rollen braucht ihr, bei manchen Marken sind das 2 Packungen)
  • 1 Glas Kirschen (720g, 350g Abtropfgewicht)
  • 400ml Kirschsaft (ihr braucht keinen Kirschsaft zu kaufen, der aus dem Kirschglas reicht vollkommen!)
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Puderzucker
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Zuerst die Kirschen gut abtropfen lassen und den Saft auffangen (nach Bedarf bis 400ml mit Wasser auffüllen). Kirschsaft, Vanillepuddingpulver und Puderzucker in einem Topf mischen, glattrühren, zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren einen Pudding kochen. Vom Herd nehmen, Kirschen zugeben und abkühlen lassen.

Eine Blätterteigrolle ausrollen und in 10 Stücke schneiden. 5 Stücke davon mit einem Messer schräg einschneiden (wie auf meinem Bild!), die übrigen 5 so lassen wie sie sind. Mit der anderen Blätterteigrolle ebenso verfahren.

Die Blätterteigstücke ohne Schlitze mit etwas Abstand auf ein (mit Backpapier belegtes) Backblech geben. 2-3 EL Kirschmasse darauf geben.

Dann mit den eingeritzten Stücken bedecken und mit einer Gabel die Ränder fest andrücken.

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Heißluft) 15 Minuten hellbraun backen. Die Kirsch-Vanilleteilchen auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Die Dinger sind unglaublich lecker und in null Komma nichts gemacht. Die wird es bei uns ab jetzt häufiger geben – und was ist mit euch?

Eure Jadranka

2 thoughts on “Kirsch-Vanilleteilchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.