Kartoffel-Sellerie-Suppe mit Lachs

Habe ich schon erwähnt, dass ich Suppen sehr gerne zubereite und esse? Auch meine Familie, und sogar die Kinder, mögen Suppen aller Art. Wenn es um Essen geht, habe ich wirklich unkomplizierte Kinder 🙂

Das heutige Suppenrezept ist total einfach und sehr fein im Geschmack:

IMG_9622


Zutaten:

  • 500g Kartoffeln
  • 400g Staudensellerie
  • 3 EL Öl
  • 400ml Wasser
  • 400ml Milch
  • 4 EL Sahne-Meerrettich (aus dem Glas)
  • Salz, Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 100g Räucherlachs

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und würfeln. Selleriestangen waschen, Fäden abziehen, Blatter abschneiden. Stangen in 1cm große Stücke schneiden. Blätter fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Kartoffeln und Selleriestücke darin 5-6 Minuten dünsten. Wasser zufügen und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren, Milch zugeben. Die Suppe nochmal kurz erhitzen, mit Meerrettich, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Lachs in schmale Streifen schneiden und die Suppe damit und mit Selleriegrün dekorieren. Warm servieren.

IMG_9633
Die Suppe eignet sich prima als Vorspeise, dazu passt Baguette.

Dann mal einen guten Appetit!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.