Festliche Cupcakes mit Weihnachts-Topper

So ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage! Ich bin zwar ziemlich müde, aber es waren schöne Tage die ich mit meinen Liebsten verbracht habe. Wir haben jede Menge gegessen, geredet, wie jedes Jahr „Schöne Bescherung“ geschaut und natürlich Geschenke ausgetauscht. Ich habe eine tolle GreenGate Schürze gekriegt, aber das schönste Geschenk war gar nicht für mich, sondern für meine Tochter. Die ist großer Mumin-Fan und mein Mann und ich haben sie mit einem selbstgemalten Mumin-Bild überrascht. Ich hatte die Idee, mein Mann die Fähigkeiten, und so ist dieses tolle Bild herausgekommen (hier klicken zum Bild!). Am zweiten Weihnachtsfeiertag hatten wir die Patentante meiner jüngsten Tochter mit Mann und Kindern zu Besuch, und für die musste natürlich etwas süßes (außer Plätzchen) auf den Tisch! Die Wahl fiel auf leckere Nutella-Cupcakes, die ich mit schon vorher hergestellten Toppern dekorierte. Bisher habe ich die Erfahrung gemacht dass jeder Nutella mag und auch dieses Mal war es so. Die Cupcakes sind sehr saftig, aber auch sehr reichhaltig – obwohl ich kein bisschen Puderzucker in das Frosting gemacht habe (100g sollten rein!). Sehr lecker auf jedenfall, vor allem die Kinder mochten sie!

IMG_5320

Für ca. 16 Cupcakes braucht ihr:

  • 120g Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 270g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250g Buttermilch oder Naturjoghurt
  • 100g Vollmilchschokolade, geschmolzen

Für das Frosting:

  • 300g Frischkäse
  • 200g Mascarpone
  • 4 EL Nutella

Zubereitung:

Für die Cupcakes Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Ei zufügen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit Buttermilch oder Joghurt unterrühren. Zum Schluss die im Wasserbad geschmolzene und abgekühlte Schokolade zugeben und unterrühren. Teig in Papierförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Herausholen und abkühlen lassen.

IMG_5330Für das Frosting alle Zutaten miteinander mischen und verrühren. Die Creme auf die Cupcakes spritzen und mit Fondanttoppern oder nach Wunsch dekorieren.

Ein weihnachtsliches Rezept habe ich für euch noch, aber die heutigen Cupcakes sind ohne die Topper ja eigentlich nicht besonders weihnachtlich und schmecken 365 Tage im Jahr! So, ich wünsche euch eine gute Erholung von den Feiertagen 🙂

Bis bald & liebe Grüße!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.