Erdbeer-Blüten-Cupcakes

IMG_6210
Für den Teig:

  • 3 Eier
  • 90g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 120g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 40g flüssige Butter

Für die Erdbeercreme:

  • 30g Puderzucker
  • 100g Erdbeermus (passierte Erdbeeren)
  • 125ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif

Zum Dekorieren:

  • 50ml Sahne
  • Zuckerblümchen


Für den Teig Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Puddingpulver mischen, darübersieben und unterheben. Die Butter kurz einrühren. Die Masse in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die Creme Erdbeermus mit Puderzucker verrühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Die erkalteten Muffins im oberen Drittel einmal durchschneiden und mit der Creme füllen. Die Deckel auf die Cupcakes schräg wieder aufsetzen.

Für die Deko 50ml Sahne steif schlagen. Auf jeden Cupcake einen Tupfen spritzen und mit Zuckerblümchen garnieren.

IMG_6204

2 thoughts on “Erdbeer-Blüten-Cupcakes

  1. Lese zum ersten mal in ihren herrlichen backrezepten. Ich backe selbst leidenschaftlich gern. Leider essen meine lieben , bis auf meinen sohn, nicht s o gerne süßes. Also verschenke ich z. B. Zu weihnachten viel selbstgemachtes. Zur wrihnachtszeit befällt mich ein regelrechtet backwahn. 15 sorten sind da normal. – nun ist bald muttertag. Sie haben doch bestimmt ein tolles erdbeerkuchenrezept… Mit freundlichem gruß christine birkelbach

    • Liebe Christine, vielen Dank, ich freu mich sehr dass dir meine Seite gefällt. Bei mir findet sich glücklicherweise immer jemand, der das ganze Gebackene verdrückt 🙂 Wenn du etwas erdbeeriges für den Muttertag backen willst, empfehle ich die kleine Schoko-Erdbeertorte, das Rezept habe ich hier mal aufgeschrieben. Oder halt die Erdbeer-Cupcakes auf dieser Seite 🙂 Viel Spaß jedenfalls und ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.