Cupcakes mit Maronencreme

IMG_6117Für den Teig:

  • 120g weiche Butter
  • 80g Zucker
  • 2 Eier
  • 120g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 100g Maronencreme
  • 150g gehackte Schokolade

Für das Frosting:

  • 100g Frischkäse
  • 60g Butter, zimmerwarm
  • 150g Maronencreme
  • 100g Puderzucker
Ich habe diese Maronencreme bei Real gekauft, in der Abteilung für italienische Spezialitäten. Bei Chefkoch finden sich allerdings auch Rezepte zum selber machen wie dieses hier.

Für den Teig Butter mit Zucker schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, sieben und zugeben. Maronencreme und gehackte Schokolade dazugeben und alles gut verrühren. Den Teig in die Papierförmchen geben und im vergeheizten Ofen bei 170°C ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für das Frosting alle Zutaten verrühren. Sollte die Konsistenz zu weich sein noch Puderzucker zugeben. Die Creme auf die Cupcakes spritzen und nach Wunsch verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.