Rezepte aus der Heimat: Przenice oder Arme Ritter zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch

Bei uns ist es mittlerweile Tradition geworden, dass es jeden Samstag zum Frühstück Arme Ritter gibt – mal pur oder mit Schmand, mal mit Schinken, Käse und Salat. Klar, wenn die Kinder mal Gäste haben und ich nicht weiß was die gern essen, dann gibt es auch mal etwas anderes. Im Großen und Ganzen ist Samstag aber Arme Ritter-Tag! Heute zeige ich auch eine Variation mit Schinken und Käse:

IMG_0393
Zutaten:

  • 2-3 Eier
  • ein Schuss Milch
  • Salz
  • ein paar Scheiben Toastbrot
  • Schinken, Salami usw.
  • Käse in Scheiben
  • ein paar Blätter Salat

Zubereitung:

Eier mit einer Gabel leicht schlagen, Milch zugeben. Nach Geschmack salzen. Toastbrot-Scheiben in die Eier-Mischung tunken und im heißen Öl in einer Pfanne, von beiden Seiten, 2-3 Minuten ausbacken. Jede Scheibe einmal durchschneiden und mit Schinken, Käse und Salat belegen. Oder, wem das besser gefällt, Putenbrust, Lachs, Tomaten, Gurken… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

IMG_0390

Ich wünsche euch einen guten Appetit!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.