Tutorial: Fondant-Rosen

Tutorials finde ich klasse – Schritt für Schritt erklären, wie etwas hergestellt wird. Das gibt es schriftlich, oder aber anschaulicher mit Bildern oder sogar Videos. Heute habe ich für euch auch ein kleines Tutorial darüber, wie ihr kleine Rosen aus Fondant machen könnt – es ist wirklich leicht und ist, wie ich finde, ein Highlight auf jeder Torte!

Erstmal ein Bild davon, wie die Rosen auf meiner Torte ausgesehen haben:

IMG_0176
Ihr braucht:

  • Fondant in Farben eurer Wahl
  • ein Teigholz oder eine Teigrolle extra für Fondant (zB von Wilton oder Silikomart)

IMG_0216

Zunächst aus einem kleinen Stück Fondant „Würstchen“ formen.

IMG_0217
Die Würstchen mit einem Teigholz oder einer -rolle platt wälzen…

IMG_0219
…nun mit den Fingern vorsichtig die Fondantplättchen aufrollen…

IMG_0220
…und dabei den Rand nach außen hin etwas höher werden lassen…

IMG_0223
…den Rand des Plättchens unten leicht andrücken, sodass er hält.

IMG_0225

IMG_0226
Nun den Boden gerade abschneiden, sodass die Rose stabil stehen kann.

IMG_0228
Dies mit so vielen Farben und in so vielen Größen wiederholen, bis ihr eure gewünschten Rosen habt…

IMG_0169
…und damit eure besondere Torte verzieren könnt!

Ich hoffe, dass euch mein kleines Tutorial gefallen hat – und freue mich über Feedback!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.