Wieso Cuplovecake letzte Woche nicht erreichbar war

Es war eine harte Woche. Ich habe gebacken, dekoriert, fotografiert, mich gefreut, das mit euch zu teilen – und konnte dann meine Webseite nicht mehr erreichen. Nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass es einen massiven Schaden in dem Rechenzentrum gab, in dem der Server von Cuplovecake steht. Hinzu kam, dass der Verantwortliche sich nicht in Deutschland befand und nicht gleich reagieren konnte. Am Wochenende jedoch hat er sich sehr bemüht, den Schaden zu reparieren (vielen Dank, Jan) und so ist Cuplovecake heute wieder da. Zusätzlich haben wir einige Änderungen vorgenommen, sodass beim nächsten Mal, wenn es technische Probleme gibt, Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Ich bin also guter Dinge, dass mein Blog zukünftig nicht mehr für eine Woche verschwindet und mache mich nun an die Arbeit, die Artikel über das Gebackene der letzte Woche nachzuholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.