Weiße Schokolade-Toblerone-Torte (ohne Backen)

IMG_9587Zutaten für den Boden:

  • 170g Butterkekse ( gemahlen )
  • 75g  Butter

Für die Creme:

  • 300g Frischkäse
  • 400ml Sahne
  • 150g weiße Schokolade
  • 100g Toblerone
  • 2 EL Puderzucker

Und noch:

  • Schokoladen-Sticks

Zubereitung:
Butter erwärmen bis sie geschmolzen ist. Gemahlene Butterkekse zufügen und rühren zu einer homogenen Masse. Diese gleichmäßig in der Tortenform verteilen (20 cm) und kalt stellen.

Sahne mit Puderzucker schlagen (es soll nicht ganz steif sein), Frischkäse zugeben und weitere 2-3 Minuten schlagen. Die weiße Schokolade über den heißen Wasserbad schmelzen lassen (Wasser darf nicht kochen), kurz abkühlen lassen und zugeben. Zum Schluss Toblerone klein schneiden und zufügen. Die Creme über den Boden verteilen, glatt streichen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag nach Wunsch dekorieren.

Ich muss sagen, das ist eine der leckersten Torten, die ich jemals gegessen habe. Und wer es amerikanisch mag: Für eine hohe Torte mache man zwei Mal den Teig und drei Mal die Creme und stapel alles aufeinander 🙂

IMG_9584***

IMG_9577Liebe Grüße

Jadranka

24 thoughts on “Weiße Schokolade-Toblerone-Torte (ohne Backen)

  1. Hallo,
    habe gestern versucht die Torte zu machen, doch leider ist meine Sahne mit dem Puderzucker und dem Frischkäse nicht richtig steif geworden.
    Muss die denn am Ende richtig Steif sein oder wie ist das gedacht ?
    Versuche es nachher gleich nochmal

    • Hallo Lia! Komisch, das ist mir noch nie passiert. Vielleicht war die Sahne tatsächlich nicht steiff genug, oder die Torte konnte nicht lang genug abkühlen? Eigentlich härtet die Schokolade über Nacht sehr gut aus. Hoffentlich klappt es beim zweiten Mal! Liebe Grüße!

  2. Hallo deine Torte sieht mega toll aus. Hab sie heute ausprobiert hoffe das alles fest wird. ich wohne in Frankreich und war mir nicht so sicher wegen dem Frischkäse. welchen verwendest du normalerweise?

    Vielen Dank für die tolle Idee.

    • Liebe Andrea, und – wie ist sie geworden? Ich nehme handelsüblichen Frischkäse, und zwar den normalen (nicht light oder so). Damit wurde bei mir bisher jede Torte fest.

      Liebe Grüße nach Frankreich!

    • Liebe Susanne, ich habe die Schokosticks beim Discounter gekauft und auch in vielen anderen Supermärkten schon gesehen.

      Liebe Grüße und viel Spaß beim „nicht Backen“ 🙂

    • Hallo! Ich hab es selbst nie mit Vollmilch-Schokolade versucht, weiß aber von anderen Backexperimenten, dass es einen Unterschied in der Konsistenz macht, welche Schokolade man verwendet. Das wirst du wohl einfach mal ausprobieren müssen! Viel Erfolg dabei und berichte dann gerne 🙂

  3. Geburtstagskuchen für mein Papa. War super lecker! 🙂
    Da keine Schokoladensticks vorhanden, bedeckte ich alles mit Kokosnussraspeln & ein paar Himbeeren – Jummi!

  4. Die Torte hat eingeschlagen wie eine Bombe! Danke für das tolle Rezept. Statt 150g weiße Schokolade habe ich 200g genommen, weil das genau eine Packung ist und hat auch super funktioniert. Für einen normalen Nachmittagskaffee würde ich die Schokosticks weglassen, ansonsten optisch ein Highlight.

  5. Hallo,
    wie hast du es denn hinbekommen das die Schokostangen halten? Die mache ich doch erst am nächsten Tag drumherum, oder kommen die schon in die Form bevor du die Maße einfüllst?

    • Liebe Mel, ich habe die Schokostangen an die Torte gedrückt, nachdem ich sie aus der Form genommen habe und sie haben bei mir prima gehalten. Ich kann mir vorstellen dass die Masse am nächsten Tag nicht mehr fluffig genug ist und die Stangen dann nicht mehr so gut halten.

      Liebe Grüße!

      • Jetzt muss ich noch mal nachfragen. Du stellst die Torte doch in der Form über Nacht in den Kühlschrank? Oder? Und am nächsten Tag löst du die Form und machst dann die Stangen drum?
        Weil du schreibst du glaubst das die Creme am nächsten Tag vermutlich nicht mehr fluffig genug ist.

        • Achje, das war ein bisschen chaotisch – also Mel, du hast natürlich Recht, die Torte kommt über Nacht in den Kühlschrank und am nächsten Tag, wenn der Tortenring abgenommen wird, kann man normalerweise die Stangen einfach seitlich andrücken. Die Creme ist noch tagelang schön fluffig. Entschuldige das Durcheinander 🙂

  6. Bin soeben über den bei Google eingegebenen Suchbegriff „Toblerone Torte“ auf diesem Blog gelandet und habe schon einige interessante Rezepte entdeckt. Den Toblerone Cheesecake werde ich am kommenden Wochenende gleich mal ausprobieren. 🙂
    Vielen Dank für die tollen Rezepte-Tips!

    • Liebe Felicitas – schön dass es dir gefällt auf meinem Blog! Die Torte ist sehr lecker, gute Wahl! Liebe Grüße von Jadranka <3

Schreibe einen Kommentar zu Ado Dado Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.