Waffeln mit Kirschen und Sahne

253153_156477101084641_3771499_nZutaten für ca. 8 Stück:

  • 1 Glas (720ml) Kirschen
  • 1 Pck. Soßenpulver „Vanille“ (zum Kochen; für 1/2 l Milch)
  • 7 EL Zucker
  • 200ml + 200ml Sahne
  • 250g Magerquark
  • 125g weiche Butter
  • 2 gestrichene TL „Feine Würzmischung für Waffeln“ (von Ostmann)
  • 3 Eier
  • 250g Mehl
  • 2 1/2 gestrichene TL Backpulver
  • 100ml Milch


Zubereitung: Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Mit Wasser auf 400ml auffüllen, aufkochen. Soßenpulver, 4 EL Wasser und 2 EL Zucker verrühren. In den Saft rühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterheben, auskühlen lassen.

100ml Sahne steif schlagen. Quark und 2 EL Zucker verrühren. Sahne darunterheben.

Butter, 3 EL Zucker und Würzmischung cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit Milch und 100ml Sahne kurz unterrühren.

Waffeleisen vorheizen und fetten. Nacheinander ca. 8 Waffeln backen. 200ml Sahne steif schlagen. Waffeln mit Kirschen, Quarkcreme und Sahne anrichten. Nach Wunsch mit Eierlikör beträufeln und mit Puderzucker bestäuben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.