Cake Pops „Schwarz-Weiß“

IMG_6254
Zutaten:

  • 1 Rührteig (Rezept nach Wunsch, zB. dieses)
  • ca. 150g Gelee (Aprikose, Orange…)
  • geschmolzene Zartbitterschokolade
  • geschmolzene weiße Schokolade
  • Lutscherstiele


Den Kuchen backen, auskühlen lassen, zerkrümeln und mit Gelee vermengen. Immer nur ein wenig Gelee hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (leicht matschig). Kleine Kugeln formen. Die Stiele in die geschmolzene Schokolade tauchen, dann hält der Teigball besser. Stiele in die Kugeln stecken und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Kugeln in das Schokobad tauchen und zum erhärten in einen Glas oder eine Vase stellen. Nach Wunsch dekorieren und dann genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.