Konfetti-Torte

IMG_5803Zutaten für den Biskuit:

  • 2 Eier
  • 80g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 80g Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 80g Mehl

Für die Creme:

  • 3 Pck.Götterspeise, zum Kochen (Zitrone, Kirsche und Waldmeister)
  • 400g Schmand
  • 2 Pck.Vanillezucker
  • 400ml Sahne
  • 100g Zucker
  • 2 Pck. Gelatinepulver


Die verschiedenen Sorten Götterspeise nach Packungsanleitung zubereiten, allerdings jeweils nur mit 250ml Wasser und 2 TL Zucker. Über Nacht erkalten lassen.

Für den Biskuit Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Butter zugeben. Mehl und Backpulver mischen,  darüber sieben und unterheben. In eine Tortenform (26 cm) geben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen, aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte stellen und mit einem Tortenring umschließen.

Für die Creme Schmand mit Zucker und Vanillezucker mischen. Sahne steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten, mit zwei EL der Schmandcreme vermengen und dann alles in die restliche Schmandcreme geben. Die Sahne unterheben.

Götterspeise in kleine Würfel schneiden und in die Creme geben, dann diese auf dem Tortenboden verteilen. Einige Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Diese Torte eignet sich sehr für Kindergeburtstage und Wackelpudding-Fans! Sie schmeckt frisch und nicht zu schwer und ist mit den bunten Würfeln ein richtiger Blickfang.

IMG_5818

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.