Karamell-Walnuss-Schnecken

Hallo ihr Lieben!

Ob herzhaft oder süß, Blätterteig-Schnecken sind ein klassischer Snack für viele Gelegenheiten. Solche einfachen Rezepte kann man nie genug haben! Heute gibt es ein Rezept für köstliche Karamell-Walnuss-Schnecken, das ich mir ausgedacht habe. Ein klasse Mitbringsel für die nächste Feier, oder schnell gemacht wenn sich jemand spontan ankündigt! Sie sind im Handumdrehen fertig und schmecken sehr lecker 🙂

Zutaten für 12 Schnecken (etwa 5-6 cm groß):

  • 1 Pck. Blätterteig 270g (aus dem Kühlregal)
  • 150g Karamellcreme mit Meersalz oder Nutella
  • 4-5 EL Walnüsse, gemahlen

Zubereitung:

Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen, mit dem Verpackungspapier auf der Arbeitsfläche ausbreiten und in 12 gleiche Streifen schneiden. Karamellcreme oder Nutella mit einem Messer drauf streichen, mit gemahlenen Walnüssen bestreuen und aufrollen.

Schnecken mit etwas Abstand auf ein Backblech (mit Backpapier belegt) setzen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C (Umluft) etwa 20 Minuten hellbraun backen. Warm genießen.

Mein Sohn feiert am Wochenende seinen 21. Geburtstag und hat sich diese Schnecken gewünscht. Ich habe sie heute also quasi zur Probe gebacken und sie haben den Geschmacktest mit Bravour bestanden 🙂

Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.