Geister Kekse

Hallo ihr Lieben!

Ich mag Halloween sehr gerne und dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen, einen Halloween Sweet Table zu machen. Das erste Rezept davon ist dieses: selbstgemachte Geister-Kekse! Und so sehen sie aus:
IMG_9454

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 75g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 125g Butter
  • Fondant in weiß
  • schwarze Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Für den Teig Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter zufügen und mit Handrührgerät mit Knethaken gut durcharbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig dünn ausrollen, mit einem Geister-Ausstecher Geister ausstechen (ich hab diese) und auf gefettete Backbleche legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 10 Minuten backen. Die Kekse vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

Die Kekse könnt ihr wie ich mit Fondant dekorieren. Dazu weißes Fondant ausrollen, dann mit dem gleichen Ausstecher Geister ausstechen, die Unterseite mit Wasser bepinseln und auf die Kekse kleben. Augen und Mund mit schwarzer Lebensmitterfarbe anmalen – fertig! Es ist überhaupt nicht schwer und das Ergebnis kann sich, wie ich finde, sehen lassen 🙂

Ich hoffe es gefällt! Bis bald und ganz liebe Grüße
Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.