Erdbeertorte mit Vanillepudding

Boden:

  • 2 Eier
  • 125g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 125g Mehl
  • 125g Butter (flüssig)
  • 1TL Backpulver

Belag:

  • 500ml Milch
  • 2EL Zucker
  • 1 Pck Vanillepudding
  • 500g Erdbeeren (gezuckert)
  • 1 Pck Tortenguss (rot)
  • 2EL Zucker (für den Guss)
  • 50g Mandeln (gehobelt)


Erdbeeren mit 2 EL Zucker zuckern.

Den Pudding nach Packungsvorschrift kochen (mit den angegebenen Mengen Milch und Zucker) und kalt stellen.

Eier mit Zucker und Vanillezucker schlagen. Flüssige Butter zugeben.

Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. In die Form geben (26cm) und im vorgeheizten Ofen bei 200° 15min backen.

Erkalten lassen, dann Tortenring umlegen.
Pudding auf dem Tortenboden verteilen, darauf gezuckerte Erdbeeren legen. Tortenguss nach Packungsvorschrift zubereiten, heiß auf die Erdbeeren verteilen. Nachdem es abgekühlt ist, ca. 2cm des Tortenrandes mit gehobelte Mandeln belegen (ich hatte nur gehackte Mandeln). Torte in den Kühlschrank stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.