Erdbeer-Mascarpone-Dessert mit Yogurette

Hallo ihr Lieben!

Dass es noch Erdbeeren zu kaufen gibt, verdanken wir wohl dem heißesten Sommer, den ich je in Deutschland erlebt habe. Jedenfalls habe ich Erdbeeren mitgenommen und daraus ein super leckeres Dessert gemacht! Wenn ihr keine Erdbeeren mehr findet, könnt ihr auch Himbeeren oder Johannisbeeren nehmen.

Zutaten für etwa 4 Gläser:

  • 500g Erdbeeren
  • 500g Mascarpone
  • 500g Naturjoghurt
  • 6 Schokoriegel Yogurette
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Zucker nach Geschmack
  • Kokosraspeln

Zubereitung:

Erdbeeren putzen und waschen. Zwei Erdbeeren halbieren und beiseite stellen. Restliche Erdbeeren pürieren. 8 EL Erdbeerpüree ebenfalls beiseite stellen. Schokoriegel klein hacken. Mascarpone und Joghurt verrühren und mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Masse halbieren. Unter eine Hälfte das Erdbeerepüree und unter die andere die gehackte Schokolade rühren.

In 4 Gläser zuerst die Stracciatellacreme (die mit den Schokostückchen), dann die Erdbeercreme und zum Schluss das Erdbeerpüree schichten. Mit Schokoladenstücken, Erdbeerhälften und Kokos dekorieren, für 1 Stunde kalt stellen und servieren. Köstlich 🙂

Süße Grüße,
eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.