Blätterteig-Birnenwähe

Hallo ihr Lieben!

Ich muss zugeben, dass ich eher selten mit Birnen backe. Dafür gibt es aber eigentlich gar keinen Grund, deswegen fange ich heute an es zu ändern! Diese einfache Birnenwähe geht schnell und schmeckt sehr cremig und saftig. Mit einem Klecks Sahne ist sie ein wahrer Genuss und eine wilkommene Abwechslung auf jedem Kaffeetisch 🙂

Zutaten für den Boden und Belag

  • 1 Packung Blätterteig (270g)
  • 20g gemahlene Mandeln
  • 3 reife Birnen

Für den Guss

  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 80g Zucker
  • 1 Pck. Soßenpulver Vanille, ohne kochen
  • 1/2 Pck. geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eigelbe
  • 250ml Sahne
  • 100g Magerquark
  • 2 EL Mandelblätchen oder gemahlene Mandeln

Zubereitung:

Für den Boden Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausbreiten, einen Kreis ausschneiden und eine Tarteform (26cm) damit am Boden und Rand auslegen und leicht andrücken. Mit dem restlichen Teig einfach den Boden etwas dicker belegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ein Stück Backpapier auf den Teig legen und die Hülsenfrüchte daraufgeben. Den Boden im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 20 Minuten vorbacken. Nach dem Backen Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den Boden auskühlen lassen.

Für den Belag zuerst Mandeln auf den Boden streuen. Birnen waschen, halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Kreisförmig auf dem Boden verteilen. Kuchen im Ofen bei gleicher Temperatur nochmal für 10 Minuten vorbacken.

Für den Guss Zucker, Vanillesoße, gemahlene Vanille, Zitronenschale, Salz und Eigelbe mit einem Schneebesen kurz verrühren. Sahne abwechselnd mit dem Quark unterrühren. Guss über die Birnen gießen, mit Mandelblättchen bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten fertig backen. Auskühlen lassen, nach Wunsch dekorieren und servieren.

Diesen Kuchen könnt ihr je nach Saison auch mit anderen Früchten wie Äpfeln, Aprikosen, Pfirsichen oder Pflaumen belegen.

Eure Jadranka

2 thoughts on “Blätterteig-Birnenwähe

  1. Liebe Grüße von ihrer Studienkollegien die zur Zeit in Ancona lebt Snjezana ihr habe ich ihr Rezept übersetzt und habe ihr zukommen lassen

    • Sa Snjezanom sam u kontaktu preko fb i bas mi je drago da smo se nasle! Nadam se da ce joj se moj recept svidjeti i da ce mi poslati sliku da vidim kako joj je torta ispala 🙂 Hvala ti sto si joj prevela recept, mogla je komotno i mene pitati, bila bi mi cast…Puno pozdrava obadvjema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.