Bananen-Honig-Muffins

Echte Fans wissen es schon lange – Muffins sind einfach unschlagbar. Die wenigen Zutaten sind fix zusammengerührt und schnell gebacken. Ich präsentiere euch hier meine Lieblingsmuffins:


Zutaten:

  • 280g Mehl
  • 140g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250ml Milch
  • 120g Butter oder Margarine
  • 2 Eier
  • 2 Bananen
  • Honig


Alle Zutaten, außer die Bananen und den Honig, zusammen mixen. Bananen in kleine Würfel schneiden. 12 Muffinförmchen vorbereiten. 1 EL des Teiges in jedes Förmchen geben, darüber die Bananenwürfel verteilen. 1 TL Honig über die Bananen geben und darauf wieder einen Esslöffel Teig geben. Bei 200°C 20-25 Minuten backen, und schon habt ihr matschige, überhaupt nicht trockene Bananen-Muffins, die schnell verputzt werden wollen. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.