Aprikosen-Safran-Cupcakes

IMG_6327Für den Teig:

  • 200g weiche Butter
  • 3 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 160g Zucker
  • 3 Eier
  • 220g Mehl
  • 30g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 100g Joghurt

Für das Topping:

  • 1 Dose Aprikosen (klein)
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 60g weiche Butter
  • 50g Puderzucker
  • 350g Frischkäse
  • Safranfäden

Für den Teig Butter und Öl rühren, Zucker und Salz unterrühren. Eier nach und nach zugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und mit Joghurt unterrühren. In Förmchen füllen und in vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für das Topping 6-8 Aprikosenhälften pürieren, Sahnesteif dazugeben. Butter mit Puderzucker rühren, Frischkäse loffelweise zugeben und zum Schluss Aprikosenpüree unterheben. Die Creme kalt stellen. In einen Spritzbeutel füllen, auf die Cupcakes spritzen und mit Safranfäden dekorieren.

IMG_6328

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.