Apfel-Streusel-Torte

IMG_6785Zutaten für den Teig:

  • 4 Eier
  • 175g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 175g Butter
  • 4 EL Milch
  • 225g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3-4 Äpfel

Für die Streusel:

  • 60g Mehl
  • 40g Zucker
  • 50g Butter


Zubereitung: Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker, der Butter und der Milch schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Den Eischnee unterheben. In eine gefettete Springform (26cm) füllen. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Gleichmäßig und dicht auf dem Teig veteilen und leicht eindrücken.

Für die Streusel Mehl mit Zucker mischen und mit der Butter zu Streuseln kneten. Über die Äpfel verteilen.

Die Torte im vorgeheizten Ofen bei 175°C 55-60 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Als Variationen können auch andere Früchte verwendet werden, z.B. 1 Dose abgetropfte Pfirsiche, frische Birnen oder Dosenbirnen!

IMG_6787

2 thoughts on “Apfel-Streusel-Torte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.