Vanille-Cherry-Torte

IMG_3501

Biskuit:

  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL warmes Wasser
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 30g gemahlene Haselnüsse

Füllung:

  • 1 Pck. Tortenguss, rot
  • 200g TK Sauerkirschen oder Beerenmischung mit Sauerkirschen

Creme:

  • 400ml Milch
  • 1 Pck.Vanillepudding
  • 1 Pck.Bourbon Vanille-Zucker
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Zucker
  • 400g Schmand
  • Vanillearoma

Glasur:

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 4 El Öl

Für den Biskuit Eier und Wasser mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe schaumig schlagen. Zucker zugeben, dann noch etwa 2 Minuten schlagen. Mehl, Kakao, Zimt und Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und mit einem Schneebesen unterrühren. Zum Schluss gemahlene Haselnüsse zugeben. Den Teig in eine Springform (26cm, Boden mit Backpapier belegt) füllen. Die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200°C 10 Minuten backen. Den Boden aus der Form lösen, das Backpapier abziehen. Erkalten lassen, auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darumstellen.

Für die Füllung Sauerkirschen oder Beerenmischung auftauen lassen und mit einem Stabmixer pürieren (Beerenmischung durch ein Sieb streichen). Tortenguss nach Packungsaufschrift zubereiten und pürierte Sauerkirschen oder Beerenmischung unterrühren. Etwas abkühlen lassen, auf dem Boden verteilen und kalt stellen.

Für die Creme aus Puddingpulver, Honig, Zucker, Bourbon Vanille-Zucker und Milch nach Packungsaufschrift -aber nur mit 400ml Milch- einen Pudding zubereiten. Abkühlen lassen. Schmand und Vanillearoma zugeben und die Masse auf der Kirschfüllung verteilen. Wieder kalt stellen.

Für die Glasur Schokolade mit Öl schmelzen lassen, kurz abkühlen und auf die Creme gießen. Nochmal kalt stellen. Vor dem Servieren die Torte aus dem Kühlschrank holen, bei Zimmertemperatur 1 Stunde stehen lassen, dann vorsichtig in Stücke schneiden, dekorieren und genießen.

One thought on “Vanille-Cherry-Torte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.