Mandelkuchen mit weißer Schokolade

IMG_8844Zutaten für den Teig:

  • 10 Eiweiß
  • 10 EL brauner Zucker
  • 250g gemahlene Mandeln

Für die Füllung:

  • 10 Eigelb
  • 5 EL Zucker
  • 200g weiße Schokolade
  • 250g weiche Butter


Zubereitung:

Für den Teig Eiweiß und Zucker steif schlagen. Mandeln zufügen und kurz unterrühren. Die Masse auf ein Backblech (30x40cm, gefettet, mit Backpapier belegt) streichen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und zweimal durchschneiden, sodass 3 gleiche Teile entstehen (jedes ca. 30x15cm).

Für die Füllung Eigelb und Zucker im Wasserbad so lange schlagen bis eine dickflüssige Creme entsteht. Vom Herd nehmen und weiße Schokolade zugeben. Solange rühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Auskühlen lassen. Weiche Butter zugeben. Wenn die Creme noch zu flüssig ist, für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den unteren Boden auf eine Kuchenplatte legen und mit der Creme bestreichen. Den zweiten Boden darauflegen und wie den ersten bestreichen. Den obersten Boden auflegen und den Kuchen oben und an den Seiten bestreichen. Nach Belieben dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.