Limetten-Mascarpone Cupcakes

254780_175940712471613_2106888_n
Zutaten für den Teig:

  • 150g weiche Butter
  • 150g Zucker
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 200g Mehl
  • 2 gehäufte TL Backpulver
  • 150ml Milch
  • 1 Prise Salz

Für das Topping:

  • 250g Mascarpone
  • 50g Puderzucker
  • 1 Bio-Limette, davon 3 EL Saft und 1 TL Schale


Für den Teig Butter, Zucker und Vanillemark schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl und Backpulver mischen und darüber sieben. Mit Milch und Salz zügig unter die Eiermasse rühren. Teig in die Papierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen auf 180°C ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

223948_175940615804956_1671836_nFür das Topping Mascarpone mit Puderzucker cremig rühren. Limette heiß waschen und abtrocknen, 1 TL Schale fein abreiben und 3 TL Saft auspressen. Saft und Schale unter die Creme rühren. In einen Spritzbeutel füllen, die Cupcakes verzieren und nach Wunsch dekorieren (zum Beispiel in Tontöpfchen stellen, wie auf den Bildern).

2 thoughts on “Limetten-Mascarpone Cupcakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.