Weihnachtswichteln, da habe ich mitgemacht!

Steffi und Felix haben auf ihrem Blog Die Hobbykochbäcker ein Event gestartet: Weichnachtswichteln! Da habe ich mich sofort angemeldet, weil ich es liebe zu schenken und Geschenke kriegen finde ich auch nicht übel 🙂

Mein Päckchen für Christine, meine Wichtelpostpartnerin, sah dann so aus:

IMG_9867
Die Frage war: Was sollte ich nur backen, und was basteln, und eigentlich gehört ja auch ein schönes Backbuch ins Päckchen rein! Selbstgemachtes ist natürlich immer am schönsten, und so habe ich mich entschieden für:

  • Kraterkekse
  • Butterkeks-Sterne
  • Apfel-Heidelbeer-Konfitüre
  • Apfel-Nutella-Muffins
  • Backbuch „Schoko & Kaffee“ von essen & trinken
  • eine selbstgebastelte Karte

Die Farben für Verpackung, Schleifen und Masking Tapes sind ganz klassisch in weihnachtlichem Rot, Grün und Weiß gehalten. Die gebackenen Kraterkekse sind richtig lecker und mit ganz viel Schokolade. Bei den Butterkeks-Sternen habe ich mir etwas ausgedacht: Ich hab kleine Löcher in die Sternkekse gemacht, sodass man sie schön aufhängen kann! Von dem gleichen Teig habe ich noch ein paar Tassenkekse ausgestochen und dazu gelegt. Verpackt (in kleine Celophan-Tütchen) und versiegelt (mit tollen Stempeln von Casa di Falcone) machen sie eine gute Figur.

IMG_9875Das Backbuch ist voll mit tollen Rezepten, die die liebe Christine hoffentlich ausprobieren möchte und wird 🙂

IMG_9877Ich hätte so gerne Cupcakes gebacken und geschickt, aber ich wusste nicht ob sie heil ankommen – deswegen sind es Muffins geworden! Aber nicht irgendwelche, sondern leckere Apfel-Nutella-Muffins. Leider hat jedoch nur einer ins Päckchen rein gepasst.

Alle Rezepte findet ihr demnächst hier bei Cuplovecake!

IMG_9881Diese Apfel-Heidelbeer-Konfitüre, die ich im Spätsommer gemacht habe, war der letzte Bestandteil meines Wichtelpäckchens.

IMG_9878 Ach ja, die selbsgebastelte Karte muss auch noch gezeigt werden:

IMG_9872Das Päckchen von Christine für mich kam am Samstag, und ich komme aus dem schwärmen gar nicht mehr heraus! Christine hat sich so viel Mühe gegeben – tolle Verpackung, leckerer Inhalt und ganz liebe Worte in ihrer Weihnachtskarte! Aber überzeugt euch selbst:

IMG_9908In dem Päckchen waren:

  • Weihnachtsservietten
  • selbstgemachte Schokolade am Stiel
  • ein „Meine Rezepte“ Heft
  • Tortengirlanden-Sterne
  • 2 weihnachtliche Kerzen
  • Weihnachts-Gewürz-Gelee
  • Caramel-Creme (leicht gesalzen)
  • selbstgebastelte Weihnachtkarte

IMG_9912Das Adventswichteln war eine tolle Erfahrung und ich bin sehr froh, da mitgemacht zu haben. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Steffi und Felix für Idee und Umsetzung, und besonders bei Christine und wünsche allen schon mal Frohe Weihnachten! 🙂

Laßt es euch gut gehen!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.