Poree-Hackfleisch-Rolle

Hallo ihr Lieben!

Das Rezept für dieses einfache aber leckere Gericht bekam ich von einer Instagramfreundin. Sie kocht und backt gerne und teilt auf ihren Instastories ihre Rezepte mit uns. Ich habe die Rolle schon drei Mal gemacht und war immer wieder von neuem begeistert. Aus diesem Grund teile ich das Rezept mit euch in der Hoffnung, dass es euch genauso gefällt und schmeckt wie mir und meiner Familie!

Zutaten für 2 Rollen:

  • 1 Zwiebel
  • 500g Hackfleisch, halb Rind-halb Schwein oder nach Wunsch
  • 3 Poreestangen
  • 1 Pck. Fetakäse
  • 200g Schmand oder Creme fraiche
  • 2x270g Blätterteig

Und noch:

  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Zwiebel pellen, in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und weitere 15 Minuten dünsten. Poree putzen, waschen, in kleine Röllchen schneiden und mitgaren. Zum Schluss Fetakäse in kleine Stückchen schneiden und zugeben. Noch ein paar Minuten garen, nach Geschmack salzen und pfeffern.

Den Blätterteig aus der Packung nehmen, auf der Arbeitsfläche ausbreiten und paar Minuten stehen lassen. Beide Rollen Blätterteig mit je 100g Schmand oder Creme fraiche bestreichen. Füllung darauf verteilen, aufrollen und in eine längliche Form (gefettet!) nebeneinander legen. Ei kurz mit einer Gabel verquirlen und beide Rollen damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 1/2 Stunde goldgelb backen. Herausholen und auskühlen lassen. In Stücke schneiden und nach Wunsch als Hauptgericht oder Beilage servieren.

Ich habe sie jedes Mal als Hauptgericht serviert, was für 4-5 Personen gepasst hat. Dazu gibt es dann einfach noch einen knackigen Salat.

Viel Spaß beim Kochen!
Eure Jadranka

4 thoughts on “Poree-Hackfleisch-Rolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.