Minitomaten mit Mozzarella auf Rucolabett

Hallo ihr Lieben!

Ich liebe Tomaten. Beim Stöbern in einem Kochbuch bin ich auf dieses einfache Rezept für mit Mozzarella gefüllte Cherrytomaten gestoßen und wollte sie sofort ausprobieren. Es ist zwar nichts mit Eiern, aber ich finde es trotzdem eine schöne Idee für den Osterbrunch.

Zutaten:

  • 150g Mini-Mozzarellakugeln
  • 3 EL Bärlauch oder Basilikumpesto
  • 1 TL abgeriebene Schale von 1 Bio Zitrone
  • Pfeffer
  • 15 Cocktail- oder Cherrytomaten (sie müssen etwas größer als die Mozzarellakugeln sein!)
  • Salz
  • 1 Bund Rucola

Zubereitung:

Mozzarellakugeln abtropfen lassen. Pesto mit Zitronenschale und reichlich Pfeffer verrühren. Mozzarellakugeln dazu geben und gut mischen, bis alle umhüllt sind. Tomaten waschen. Deckel abschneiden und die Kerne mit einem Teelöffel herausholen. Leicht salzen und mit der Öffnung nach unten auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Rucola waschen, trocken schütteln, grobe Stiele abschneiden. Rucola auf einem länglichen Teller verteilen. Mozzarellakugeln in die Tomaten füllen und die Tomaten auf dem Rucolabett anrichten.

Lasst es euch schmecken!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.